I Am Cereals

Name der Organisation
I Am Cereals
erfasst als
Band
Sextett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
electronic pop
Funk
80ies

Fotografin: Sira-Zoé Schmid ©

Band/Ensemble Mitglied
Rotheneder Martin (Gitarre, Gesang)
Huber Gerald (Gesang)

Besetzung:
Daniel Letschka (Schlagzeug)
Felix Teiretzbacher (Keyboard)
Marcus Hufnagl (Keyboard)
Christoph Richter (Bass)


Diskografie:

  • 2011: Galaxy (Violet Noise Records)
  • 2009: I Am Cereals (Violet Noise Records)

 

Auszeichnungen:


Pressestimmen

 

Der tanzbare Electro-Pop mit einem Schuss Eighties klingt durchwegs erfrischend und international. Richtig nett wird es, wenn die Band mit klassischer Instrumentierung und Keyboards auf Sicherheiten pfeift und manieristische, flott poppige Melodien wagt. Dann stellt sich sogar leichter Zauber ein.

 

TBA

 

Auf dem sehr abwechslungsreichen Debüt glitzern Songs im Trockeneisnebel der heimischen Diskos auf, die mit Lo-Fi-Moog-Melodien, rückwärts gespielten Schlagzeugloops und funkigen Vocals a la Prince zwischen 80iger Elektrosynth und straighten Phoenix-Popperlen pendeln.

 

fm4


Links mica-Artikel: Riversidefestival mit I am Cereals und The Incredible Staggers, mica-Artikel: TonBild 2011: Gewinner stehen fest, mica-Portrait: Ben Martin, Blog, MySpace, SoundCloud, YouTube-Video: Galaxy

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): I Am Cereals. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/169917 (Abrufdatum: 13. 8. 2020).