Anderson Eva K.

Vorname
Eva K.
Nachname
Anderson
erfasst als
MusikerIn
KomponistIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Instrument(e)
Stimme
Geburtsort
Leoben
Geburtsland
Österreich

Fotograf: Jürgen Hammerschmid ©

Eva K. Anderson hat eine besondere Leidenschaft:
Sie sammelt Geschichten. Dazu streckt sie ihre Fühler ins Universum, dreht an den Frequenzrädern und lauscht dem kosmischen Rauschen. Und dann ist da plötzlich etwas das Evas Aufmerksamkeit auf sich zieht. In diesem Moment ist sie hör- und spürbar, die Geschichte, die als nächste erzählt werden möchte. Jedes dieser Märchen umschwebt Eva wie ein schillernder Schmetterling und wispert: “Erzähl mich, erzähl mich!” Und dann kitzelt der Schmetterling Evas Stimmbänder und sie beginnt es zu singen, das Märchen aus einer Welt der Freiheit, der Geborgenheit und der Liebe. Geschichten über die Macht der Gedanken, über die Erfüllung von Herzenswünschen. Pop-Songs, die vom Paradies und von Elfen und Feen erzählen. Pop-Songs, die eine Welt erschaffen, wie sie Eva gefällt.
Ihren bisher größten Erfolg feierte Eva K. Anderson als Songwriterin mit dem Nr. 1-Hit “Ich Lebe” gesungen von Christina Stürmer, wofür sie in Österreich und Deutschland als Co-Writerin zahlreiche Platin- und Goldauszeichnungen erhielt.


Ausbildung
lernte bereits als Kind Blockflöte, Gitarre, Saxophon, Klavier und Gesang
Wirtschaftsuniversität Wien Wien Studium Handelswissenschaften (Mag.)

Tätigkeiten
Singer-Songwriterin
ca. 2 Millionen Stück verkaufte Tonträger (inklusive Compilations)

Aufführungen (Auswahl)
Zahlreiche Live-Konzerte und TV-Auftritte in Österreich (darunter u.a. bei Bestsellerautor Paulo Coelho's Privatparty auf Stift Melk und bei der ORF Licht ins Dunkel Gala 2009)

Auszeichnungen
2008 ORF - Österreichischer Rundfunk - Ö3 3. Platz beim Ö3-Soundcheck mit dem Song "Fortune Teller"
2009 IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft 2-fach Nominierung in den Kategorien "Bester Song" und "Beste Pop Künstlerin" für den österreichischen Musikpreis "Amadeus Award"
2011 Grand Prix Eurovision 5. Platz bei der österreichischen ORF-Live-TV-Entscheidung zum Eurovision Song Contest mit "I Will Be Here"
2011 Stadt Leoben Kulturpreisträgerin der Stadt Leoben
3-fach Goldauszeichnung in Österreich für den Song "Ich Lebe" (gesungen von Christina Stürmer)
1-fach Goldauszeichnung für die Single "Ich Lebe" in Deutschland
4-fach Platin für das Album "Freier Fall" (Christina Stürmer) in Österreich
2-fach Platin für das Album "Schwarz Weiss" (Christina Stürmer) in Deutschland
mit "Fortune Teller" Platz 7 der Austria Top 40 Single Charts, 17 Wertungswochen und intensives Radioairplay u.a. auf Ö3, Antenne Steiermark, uvm.
mit "A Sound Of Silence" Platz 7 der Austria Top 40 Single-Charts, 21 Wertungswochen und 12 Monate intensives Radioairplay, darunter Platz 2 der Ö3-Hörercharts

Diskografie:

  • 2013: Go With The Flow (Pate Records / Sona Mea - rough trade)
  • 2009: Fortune Teller (Pate Records; rough trade)

Links Facebook

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Eva K. Anderson. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/171250 (Abrufdatum: 29. 10. 2020).

Logo frauen/musik