Magome Isamu

Vorname
Isamu
Nachname
Magome
erfasst als
MusikerIn
InterpretIn
Künstlerische/r LeiterIn
SolistIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Fagott
Geburtsort
Tokyo - Japan
Geburtsland
Japan
Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium (Karl Oehlberger), Diplomprüfungen mit Auszeichnung

Tätigkeiten
1979 Bruckner Orchester Linz Linz seither Solofagottist
Wiener Nonett Wien Mitglied
konzertiert weltweit mit Orchestern und Dirigenten wie Horst Stein, David Shallon u. a.
mehr als 20 Fagottkonzerte und zahlreiche Kammermusikwerke wurden von ihm auf CD eingespielt
1988 - 1993 Peking Gastprofessor an der Zentralen Musikhochschule von Peking
1994 Tokyo - Japan seither Unterrichtstätigkeit an der Musikhochschule Tokio
1988 Tokyo - Japan seither künstlerische Leitung der Mozart-Akademie






Auszeichnungen
Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Förderungspreis
Preisträger des 36. Internationalen Viotti-Musikwettbewerbs
1997 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung Silberne Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich




Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Isamu Magome. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/173452 (Abrufdatum: 27. 9. 2021).