mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Name der Organisation
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
erfasst als
Universität
Forschungsstätte
Ausbildungsstätte
Bundesland
Wien

© mdw

Gründungsjahr: 1817

 

 

 

Bereits 1808 wurde über die Einrichtung eines Konservatoriums für Musik nach Pariser Vorbild diskutiert (Conservatoire de Paris). Die 1812 gegründete Gesellschaft der Musikfreunde in Wien machte sich dieses Unterfangen zur Hauptaufgabe, so dass bereits 1817 eine Singschule ins Leben gerufen werden konnte, die den Grundstein für eine solche Institution legte. Somit gilt 1817 auch als das offizielle Gründungsjahr der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

 

Die mdw versteht sich selbst als ein Ort, an dem Kunst, Kultur und Wissenschaft im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation Spielraum für Entfaltung finden. Als eine der weltweit größten und renommiertesten Universitäten der Aufführungskünste Musik, Theater und Film möchte die mdw diesen bedeutungsvollen Raum zu erhalten und gleichzeitig neue Wege dabei beschreiten, die vielfältigen Formen und Ausprägungen künstlerischer Arbeit zu fördern und den Studierenden zu ermöglichen, ihre ganz persönliche Definition eines offenen Kunstbegriffs zu erarbeiten.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 5. 2020): mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/41262 (Abrufdatum: 12. 7. 2020).