Reiterer Gerhard

Vorname
Gerhard
Nachname
Reiterer
erfasst als
MusikerIn
InterpretIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Stimme
Geburtsort
Grieskirchen
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
musikalische Früherziehung beim Vater
langjähriger Unterricht in der LMS Andorf Trompete
2001 - 2005 Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz Studium in den Klassen Lied, Oratorium und Oper - Diplom mit Auszeichnung Stimme Kerbl Thomas
2001 - 2005 Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz Studium (Andreas Lebeda) in den Klassen Lied, Oratorium und Oper - Diplom mit Auszeichnung Stimme
2006 - 2008 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Unterricht in der Klasse von Ingrid Doll Stimme
Meisterkurse bei Kurt Widmer, Michael Schade, Karl Oblasser, Constantin Zaharia und Robert Holzer

Tätigkeiten
2004 seitdem Mitglied der Vienna Harmonists
2006 seitdem Mitglied von Die 3 Innviertler Tenöre (zusammen mit Daniel Strasser und Harald Wurmsdobler)
2009 Wiener Staatsoper Wien seitdem Mitglied des Wiener Staatsopernchors
Ensembletätigkeit bei den Salzburger Festspielen und den Wiener Festwochen, Engagements beim Brahmsfestival Mürzzuschlag und beim Carinthischen Sommer in Ossiach
Auftritte mit dem Ensemble Ars Antiqua Austria unter Gunar Letzbor
Solist in zahlreichen Messen und Oratorien und zeitgenössischen Opern
Auslandsauftritte in Chile, Japan, Luxemburg, Italien
Mitglied der Wiener Comedian Harmonists

Links Wiener Comedian Harmonists, Vienna Harmonists, Die 3 Innviertler Tenöre

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Gerhard Reiterer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/175932 (Abrufdatum: 11. 8. 2020).