Fräulein Hona

Name der Organisation
Fräulein Hona
erfasst als
Band
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Singer/Songwriter
Acousticfolk
Alternative
Indie

© Rebecca Sparr

Gründungsjahr: 2010

 

Das Quartett aus Wien ist seit Herbst 2010 auf Theater- und Festivalbühnen sowie in Cafés und Wohnzimmern der österreichischen Singer/Songwriter-Szene zu hören. Witzige Arrangements wie Gitarre, Violine, Cello, Klavier, Cajon, Glockenspiel und jede Art perkussiver Knick-Knack sind in mehrstimmigen Teilen und Geschichten von Seglern, verlassenen Orten und Zimtstangen eingehüllt. Vierstimmig treiben Fräulein Hona das Konzept zwischen Müßiggang und Alltagsverlust so weit, bis ihnen jegliche Portion Traurigkeit scheißegal wird. Ihre Lieder behandeln das ewige Thema der Liebe, das falsch gegangen ist, zu reisen und den Ort zu finden, von Übermaß, Träumen und Verlieren. Die eigene musikalisch-kulinarische Schubladisierung lautet: Bitterschokolade eingelegt in Chilivodka.

 

Das Debütalbum "The Ground Beneath Our Feet" wurde im Oktober 2013 selbst veröffentlicht. 2016 folgte mit "Of Circles And Waves" ein Album, das die Hona'schen Gegensätze prächtig vereint: Schwerelosigkeit, Melancholie und Zuversicht.


Besetzung:

  • Kerstin Eckert (Stimme, Gitarre, Klavier, Perkussion, Melodica)
  • Melanie Künz (Stimme, Gitarre, Cello, PerKussion, Glockenspiel, Melodica, Kazoo)
  • Johanna Schmid (Stimme, Gitarre, Klavier, Cello, Ukulele & Perkussion)
  • Judith Prieler (Stimme, Violine, Glockenspiel, Chimes, Perkussion)

Diskografie:

  • 2016: Of Circles And Waves
  • 2013: The Ground Beneath Our Feet

Pressestimmen

2013

Konzentration, unverstellte Hingabe, Nervosität und Vertrauen in die eigene Musik. Herzlichkeit, keine Niedlichkeit oder Harmlosigkeit, ungestellte Verbindlichkeit, die das Publikum mitbekommt und gerne aufgreift.

Rainer Krispel (Augustin)

 

23. Dezember 2013

Das weibliche Quartett zaubert wunderbaren Acousticfolk, verfeinert mit raffinierten Gesangsarrangements.

Lisa Hechenberger (enemy)


Links mica-Archiv: Fräulein Hona, mica-Artikel: Fräulein Hona - "Of Circles And Waves" (2016), Facebook Fräulein Hona, SoundCloud Fräulein Hona, Bandcamp Fräulein Hona

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Fräulein Hona. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/183552 (Abrufdatum: 3. 8. 2020).

Logo frauen/musik