Manta Luigi

Vorname
Luigi
Nachname
Manta
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
SolistIn
AusbildnerIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsland
Italien

Sabina Ulubeanu ©

Tätigkeiten
2003 Assistent im Rahmen der Aufführung des „Il nascimento dell’Aurora“, Pastoralfest von Tommaso Albinoni mit dem Clemencic Consort (Leitung: René Clemencic)
2009 Konservatorium Prayner für Musik und dramatische Kunst Wien seither Klavierlehrer










Aufführungen (Auswahl)
Konservatorium Prayner für Musik und dramatische Kunst Wien Auftritte als Solo-Pianist im grossen Ehrbarsaal des Prayner-Konservatoriums in Wien
Gesellschaft für Musiktheater Wien Auftritte als Solo-Pianist
Haus Hofmannsthal Wien Auftritte als Solo-Pianist
Club der Wiener Musikerinnen Wien Auftritte als Solo-Pianist
weitere Auftritte als Solo-Pianist zB im LEO Theater (Wien), Festsaal des Währinger Bezirksamtes (Wien), Festsaal des „Richard Wagner“- Konservatorium (Wien), Kulturhof (Aderklaa)
Aufführung Werke folgender zeitgenössischer KomponistInnen: Ana Szilágyi (auch Uraufführungen), Sung-Yong Cheong, Fernando Riederer (auch österreichische Erstaufführungen), Ricardo Luna, Wolfram Wagner, Aurel Stroe (auch österreichische Erstaufführungen), Horatiu Radulescu

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 9. 2021): Biografie Luigi Manta. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/184051 (Abrufdatum: 28. 11. 2022).