Innen - eine musikalisch-szenische Installation im Wandel(n) für Sänger-innen und (Innen)Räume

Werktitel
Innen
Untertitel
eine musikalisch-szenische Installation im Wandel(n) für Sänger-innen und (Innen)Räume
KomponistIn
Entstehungsjahr
2014
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Klanginstallation
Besetzung
Elektronik
Vokal
Art der Publikation
Manuskript

Uraufführung:
8. Mai 2014 München
Veranstalter: Münchner Biennale

InterpretIn: Kerstin Bernhard, Anna-Maria Bogner, Denise Felsecker, Nina Laubenthal, Kathrin Walder, János Alagi, Brent Damkier, Philipp Gaiser, Roger Krebs, Andreas Stauber

 

Theater? Gemeinhin die szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Darsteller_innen und dem Publikum. Was aber, wenn das Innere einer Darsteller_in zur Bühne wird? Was, wenn der Blick von Anfang an auf ihr physisches und psychisches Inneres gerichtet wird? Was, wenn die Darsteller_in mit dem eigenen Innen kommuniziert?

Innen pfeift auf die finale Aufführung. Vielmehr ist es ein interrogatives Projekt, das Stimmen, Klänge und Bilder aus dem menschlichen Körper in ein Kraftfeld zwischen Forschung und Kunst katapultiert. Naturwissenschaftliches wird zum Ausgangspunkt für Musik und Szene, die sich auf die Spur von bisher Verborgenem oder bewusst Verheimlichtem begeben. Der Text des Stückes beleuchtet die psychologischen Vorgänge auf der Bühne aus einer weiteren Perspektive - er basiert auf anonymen Antworten von Sängerinnen auf einen eigens entwickelten Fragebogen.

Innen reflektiert spielerisch über Raum, Perspektive oder Bühne: Musiktheater im Wandel(n), von Ort zu Ort, von Sänger_in zu Sänger_in, von Zustand zu Zustand, von Empfindung zu Empfindung. Auch das kritische Außen bekommt Wort und Stimme Musiktheater ist Emotion. Wer denkt dabei an die Sängerinnen?

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 7. 2020): Kerer Manuela . Innen - eine musikalisch-szenische Installation im Wandel(n) für Sänger-innen und (Innen)Räume . In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/184652 (Abrufdatum: 20. 9. 2020).