Direkt zum Inhalt

At Pavillion

Name der Organisation
At Pavillion
erfasst als
Band
Quartett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Indie-Pop
Disco
Funk Rock
Gattung(en)
Vokalmusik
Bundesland
Wien

At Pavillon © Catalina Korber

Gründungsjahr: 2010

"Ja, diese Combo hat es drauf, lässig zu sein. Sie ist lässig gekleidet, lässig im Auftritt und Stil und vor allem – und das ist das Entscheidende – lässig in der Musik. Dem Wiener Vierergespann At Pavillon ist etwas gelungen, woran viele andere Bands gescheitert sind. Sie hat dem fast zu Tode gespielten Indie-Pop wieder neues Leben eingehaucht, ihm eine moderne Note verliehen und ihn damit wieder interessant gemacht. Worauf der charismatische Kopf der Gruppe Mataro Mwita (Gesang, Gitarre) und seine Mitstreiter Bernhard Melchart (Gitarre), Tobias Kobl (Bass) und Paul Majzadeh-Ameli (Schlagzeug) setzen, sind eingängige Melodien von hohem Wiedererkennungswert, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Songwriting und eine perfekte Balance zwischen hitverdächtiger Tanzbarkeit und Tiefgang. Definitiv ein großes Versprechen für die Zukunft."
Broschüre The New Austrian Sound of Music 2020/2021

Auszeichnungen

2015 AUSTRO VISION CONTEST: Finalist
2017 mica – music austria, FM4, Austrian Music Export und Austro Mechana - Musik-Exportpreis XA: Nominierung
2019 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2020–2022"

Bandmitglieder

Mwita Mataro (Gesang, Gitarre)
Bernhard Melchart (Gitarre)
Paul Majdzadeh-Ameli (Schlagzeug)
Tobias Kobl (Bass-Gitarre)

Pressestimmen (Auswahl)

12. Februar 2019
"Ihre Ansichten reiben sie den HörerInnen aber nicht moralisierend unter die Nase, sondern lassen sie lieber langsam in deren Gehörgänge sickern. Was musikalisch manchmal vielleicht nach weit ausholender dramatischer Pranke klingt, ist textlich eher die Hand, die sich hilfsbereit nach einem ausstreckt. Kurzum: »Believe Us« ist die große Popgeste für alle, die sich manchmal klein und ausgegrenzt fühlen."
The Gap: Die große Popgeste für die Ausgegrenzten – »Believe Us« von At Pavillon (Sarah Wetzlmayr), abgerufen am 24.6.2021 [https://thegap.at/at-pavillon-believe-us/]

17. November 2014
"Die von vielen vielleicht noch als Geheimtipp gehandelten At Pavillon zeigen eindrucksvoll, dass Indiepop/-rock auch mit einem gewissen Qualitätsanspruch ganz vortrefflich funktionieren kann. Das von der Band bislang zu Gehör Gebrachte macht Lust auf mehr und lässt ein wirklich starkes Erstlingswerk erhoffen. Auf jeden Fall sollte man diese Truppe auf dem Radar behalten."
mica-Musikmagazin: AT Pavillon - eine Band, die man auf dem Radar behalten sollte (Michael Ternai)

"Sie sind ein charismatisches Quartett, mit großen Worten, gelassen ausgesprochen. Das ist das Merkmal der sich gleichzeitig ernst nehmenden, aber nie zu ernsten Band."
Prime Tours: AT Pavillion, abgerufen am 24.6.2021 [http://www.prime-tours.com/de/artists/at-pavillon/]

Diskografie

2020 Move On (Single, Las Vegas Records)
2020 OPOV (Las Vegas Records)
2019 Believe us US (Las Vegas Records)
2018 All Eyes On You (Las Vegas Records)
2015 Disco Demolition Night (EP)
2014 Lions (Debütsingle)
2013 A Step Into The Unknown

Literatur

2014 Ternai, Michael: AT Pavillon - eine Band, die man auf dem Radar behalten sollte. In: mica-Musikmagazin.
2015 Philomena, Julia: "Das Lustige ist, dass das alles sehr unbewusst passiert" – AT Pavillon im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2015 mica: AUSTRO VISION CONTEST - Die Finalisten stehen fest. In: mica-Musikmagazin.
2016 mica: SALZBURG – KONZERTTIPPS FEBRUAR 2016. In: mica-Musikmagazin.
2016 mica: Austrian Heartbeats @ Tel Aviv. In: mica-Musikmagazin.
2017 mica: Waves Vienna Festival: 100 Bands auf 13 Bühnen. In: mica-Musikmagazin.
2017 Seierl, Antonia: DIY-Band CARI CARI gewinnt den Musik-Exportpreis XA. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Die neun österreichischen Acts am Eurosonic 2019. In: mica-Musikmagazin.
2019 Strelka, Shilla: AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN: POP/ROCK/ELEKTRONIK (1/2019). In: mica-Musikmagazin.
2019 Praschak, Rainer: Wie klingt Europa dieses Jahr? Das EUROSONIC NOORDERSLAG 2019 im Rückblick. In: mica-Musikmagazin.
2019 Darok, Anne-Marie: „Das, wonach wir süchtig sind, ist das Livespielen“ – AT PAVILLON im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Heimische Power-Bands im Rockhouse. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Die neuen Musikerinnen und Musiker für NASOM 2020/21 stehen fest. In: mica-Musikmagazin.
2020 Seierl, Antonia: AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN AUS POP/ROCK/ELEKTRONIK (02/2020). In: mica-Musikmagazin.
2020 Seierl, Antonia: AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN AUS POP/ROCK/ELEKTRONIK (03/20). In: mica-Musikmagazin.
2023 Beyer, Dominik: „Die Diversität wird jedenfalls nicht widergespiegelt in der Kunstszene.” – Mwita Mataro (At Pavillon) im Mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Facebook: AT Pavillon
Soundcloud: AT Pavillon
Youtube: AT Pavillon
austrian music export: At Pavillon

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 11. 2023): At Pavillion. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190179 (Abrufdatum: 25. 2. 2024).

Logo NASOM