Granat

Werktitel
Granat
Untertitel
Für Cembalo
KomponistIn
Entstehungsjahr
2017
Dauer
6m 10s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Der Granatapfel ist für mich eine ganz besondere Frucht. Als Kind habe ich in einem Comic vom Granatapfel gelesen, ohne ihn je gekostet zu haben. Das hat meine Neugier natürlich geweckt. Als ich ihn schließlich gegessen habe, blieb meine Faszination bestehen. Zeit also, ein Stück über den Granatapfel zu schreiben. Denn er zählt zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Früh wurde ihm die Symbolik von Liebe, Fruchtbarkeit und Leben zugeschrieben. Im Hohelied Salomos wird der Granatapfel mehrere Male verwendet, um die Schönheit einer Frau zu unterstreichen. Dort heißt es beispielsweise „Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie eine Scheibe vom Granatapfel.“ Für meine Komposition „granat“ für Cembalo Solo habe ich mich sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack inspirieren lassen. Die vielen Kerne habe ich als Töne und Klänge interpretiert und sie im Stück entsprechend durcheinandergewirbelt. Die rote Farbe und der intensive Geschmack haben den Rahmen bzw. die Form dazu gegeben. Außerdem spielen die Zahlen 16 und 18 eine wichtige Rolle in der Tonfolge, denn die Chromosomenzahl eines Granatapfels beträgt 2n=16 oder 18. So haben Wissenschaft und Erinnerung mich beeinflusst und der Granatapfel mich auf musikalische Ideen gebracht."
Manuela Kerer

Widmung: Maja Mijatović

Uraufführung
10. Mai 2019 - Wien, Reactor
Mitwirkende: Maja Mijatović

Aufnahme
2019
Titel: to catch a running poet. new works for the harpsichord
Label: NEOS 11906
Mitwirkende: Maja Mijatović

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 7. 2020): Kerer Manuela . Granat. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/200842 (Abrufdatum: 27. 9. 2020).