EINS & DOPPELT

Werktitel
EINS & DOPPELT
Untertitel
Für zwei Oboe da caccia
KomponistIn
Entstehungsjahr
2020
Dauer
15m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Duo
Besetzungsdetails

Barockoboe (2, Oboe da caccia)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"HASENHERZ oder die Lust am bewegten Bild und Wort begann 2012 als Screening- und Diskussionsformat. HASENHERZ ist einerseits ein eigenständiges Kunstwerk und andererseits ein Instrument der vertieften Auseinandersetzung mit Kunst, das einen offenen Austausch zwischen Künstler*innen und dem Publikum ermöglicht. HASENHERZ, eine nomadische Reihe, macht sich die Methoden von Arnold Schönbergs Verein für musikalische Privataufführung zu eigen. Schönbergs Verein von 1918 führte neue Werke der zeitgenössischen Musik nach einem bestimmten Regelwerk einem Publikum von Musikern und Musikliebhabern vor. Nach der Aufführung des Werkes findet eine Diskussion zwischen Künstlern und Publikum statt, an die eine wiederholte Aufführung desselben Werkes anschließt. Das zweite Hören erlaubt es dem Kunstwerk, sich auf eine andere Weise zu entfalten und lässt Raum für eine Verschiebung der Wahrnehmung. Für diese HASENHERZ-Veranstaltung interpretieren die Musikerinnen Molly McDolan und Ana Inés Feola das Stück “Eins und Doppelt” von Pia Palme, ein Duo für Oboe da caccia. Alle sind zu Konzert und Diskussion sehr herzlich willkommen!"
12-14 contemporary (2020), zuletzt abgerufen am 2.2.2021 [https://12-14.org/exhibitions/desorientierung/]

Uraufführung
24. September 2020 - Wien, Galerie 12-14
Veranstaltung: 12-14 contemporary - (Des)Orientierung (HASENHERZ oder die Lust am bewegten Bild und Wort von Peter Hoiss, Gerburg Neunteufl Pipina Schickaneder)
Mitwirkende: Molly McDolan & Ina Inés Feola
Weitere Informationen: Kuratiert von Hubert Hasler

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 4. 2021): Palme Pia . EINS & DOPPELT. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/202593 (Abrufdatum: 4. 2. 2023).