Cuts

Werktitel
Cuts
Untertitel
Für Altsaxophon und Ensemble
Entstehungsjahr
1996–1997
Dauer
10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Soloinstrument(e)
Kammerorchester/Ensemble
Besetzungsdetails

Solo: Altsaxophon (1)
Klarinette (1, in Es), Fagott (1), Horn (1), Perksussion (1), Klavier (1), Violine (1), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Verlag
Titel der Veröffentlichung
Cuts
Verlag/Verleger

Bezugsquelle: Schott Music

Beschreibung
"... Der Titel CUTS (komponiert 1997) meint sowohl „Einschnitte“ im zeitlichen Ablauf als auch „Längsschnitte“,was die Überlagerung unabhängiger Gestaltebenen,betrifft.Das zweiteilige Stück beginnt mit kurzen Blöcken,die sich mit zunehmender Länge polyphon verzweigen. Im Vordergrund des zweiten Satzes steht eine vierteltönige Kantilene des Saxophons,die sich bis in die Extrembereiche ausweitet und zum Ende hin „zerschlagen“ wird.Sie wird anfangs umsponnen von schwerelos kreisenden Linien,melodischen Fetzen- murmelnde Stimmen,die einander nicht wahrnehmen. ..."
Detlev Müller-Siemens, Einführungstexte zur Wergo_CD "PHOENIX", Homepage des Komponisten, abgerufen am 11.08.2022 [http://www.muesie.com/index.php?lang=deu&id=20]

Auftrag: Hochschule für Musik Basel (Schweiz), finanziert durch die Maja Sacher-Stiftung

Uraufführung
3. Juli 1997 - Basel (Schweiz)
Veranstalter: Musik-Akademie Basel
Mitwirkende: Markus Weiss (Altsaxophon), Ensemble der Musik-Akademie Basel, Jürg Henneberger (Dirigent) 

Aufnahme
Titel: Detlev Müller-Siemens – Phoenix / Light Blue, Almost White / Cuts
Label: Wergo (CD)
Jahr: 2001
Mitwirkende: Marcus Weiss (Saxophon), Ensemble Phoenix Basel, Jürg Henneberger (Dirigent)

Titel: CUTS (1997) for saxophone and ensemble
Plattform: SoundCloud
Herausgeber: Detlev Müller-Siemens
Jahr: 2016
Mitwirkende: Marcus Weiss (Saxophon), Ensemble Phoenix Basel, Jürg Henneberger (Dirigent)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 12. 8. 2022): Müller-Siemens Detlev . Cuts. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/206174 (Abrufdatum: 26. 9. 2022).