Direkt zum Inhalt

Steirisch-Hymnisch

Werktitel
Steirisch-Hymnisch
Untertitel
Eine Bearbeitung der Steirischen Landeshymne (Weise: Ludwig Karl Seydler, 1844)
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Seydler Ludwig Karl
Entstehungsjahr
2000
Dauer
~ 1m 25s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Besetzung
Solostimme(n)
Quintett
Besetzungsdetails

Solo: Sopran (1)
Akkordeon (1, Steirische Harmonika), Hackbrett (1), Drehleier (1), Naturhorn (1, Rinderhorn in A), Violine (1, Teufelsgeige), Glocke (1, Kuhglocke)

ad Sopran: auch Maultrommel, Schwegelpfeife, Raffele
ad Hackbrett: auch Okarina
ad Drehleier: auch Dudelsack
ad Rinderhorn: auch Wurzhorn in G, Wurzhorn in D
ad Teufelsgeige: auch Brummtopf, Landsknechttrommel, Hölzernes Glachter
ad Kuhglocke: auch Jinglesticks, Rassel, Ratsche, Teufelsgeige

Art der Publikation
Manuskript

Uraufführung
1. Oktober 2001 - Dom im Berg (Schlossberg), Graz
Mitwirkende: Ein steirisches Volksmusikensemble, Sepp Pichler (Leitung), Gerd Kühr (Leitung)
Weitere Informationen: im Rahmen der Präsentation der ORF/3sat Fernsehserie „Der steirische Panther“.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 10. 11. 2022): Kühr Gerd . Steirisch-Hymnisch. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/206689 (Abrufdatum: 20. 7. 2024).