Direkt zum Inhalt

in change is rest

Werktitel
in change is rest
Untertitel
Räumliche Komposition für Chor und Instrumente nach Texten von Heraklit und Sappho
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Heraklit, Sappho
Entstehungsjahr
2022–2023
Dauer
50m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Besetzung
Solostimme(n)
Chor
Quartett
Besetzungsdetails

Solo: Sopran (1), Mezzosopran (1), Tenor (1), Bassbarition (1)

Chor (4), Akkordeon (1), Kontrabass (2)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Ich sehe mich als Künstlerin in der Verantwortung, die Komplexität unserer Zeit zu absorbieren und in meiner Arbeit zu reflektieren. Um mit Uneindeutigkeiten und Unsicherheiten konstruktiv umzugehen, finde ich es wichtig, Widersprüche zu erkennen und auszuhalten – das zeichnet für mich Offenheit aus. Und genau diesen offenen Möglichkeitsraum fand ich in den Fragmenten Heraklits, insbesondere im wiederkehrenden Thema seines Philosophierens, dem Prozess beständigen Werdens und Wandels. Seine Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Gegensätzen resonierte sehr stark in mir. Gerade im Kontrast zueinander werden die Pole eines Gegensatzes besonders stark erfahrbar. In der Raumkomposition in change is rest arbeite ich mit vier Chorgruppen, vier Solist:innen und vier Instrumenten, die verschiedene Positionen im Kirchenraum einnehmen und sich auf unterschiedliche Arten zueinander verhalten."
Elisabeth Harnik (2023): ELISABETH HARNIK: IN CHANGE IS REST, abgerufen am 25.10.2023 [https://www.wienmodern.at/2023-elisabeth-harnik-in-change-is-rest-de-2496]

Uraufführung
25. November 2023 - Wien, Kalvarienbergkirche
Veranstaltung: Wien Modern - ELISABETH HARNIK: IN CHANGE IS REST
Mitwirkende: chorforum.gleisdorf, Chor der Kunstuniversität Graz, Chor des Instituts für Kirchenmusik und Orgel der Kunstuniversität Graz, Franz Jochum (Dirigent), Musiker:innen der Kunstuniversität Graz - Klaudia Tandl (Mezzosopran), Burcu Melis Demiray (Sopran), Valentino Blasina (Tenor), Simonovski Martin (Bassbariton), Filip Novakovic (Akkordeon), Cem Tolunay Gürakarm (Kontrabass), Ivan Cruz-Contreras (Kontrabass)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 10. 2023): Harnik Elisabeth . in change is rest. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/209127 (Abrufdatum: 25. 5. 2024).