Wiener Singverein

Name der Organisation
Wiener Singverein
erfasst als
Chor
Genre
Klassik
Neue Musik
Subgenre
Klassik
Österreichs größter Konzertchor, 180 aktive Mitglieder, gegründet 1858, Zusammenarbeit mit den bedeutendsten Orchestern und Dirigenten der Welt, derzeitiger Direktor: Mag. Johannes Prinz.
gesamte Chor-Orchesterliteratur von Barock bis zur Moderne
Pressestimmen

"...Mit ihm dem Werk zu Diensten standen die formidable, in Klang, Agogik und Phrasierung sattelfeste Camerata Salzburg und der auch in großer Besetzung bewegliche, schlagkräftige,intelligente und doch nie forcierende Wiener Singverein... ." Heinz Rögl, Salzburger Nachrichten, 03.04. 2001 "...Hohes Lob verdient vor allem der von Johannes Prinz blendend eingestellte Wiener Singverein. Dessen Dank-, Lob- und Jubelchöre ließen keine Wünsche offen... ." Manfred Schmid, Wiener Zeitung, 07.06.2000 "..., wie auch der Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde demonstrierte, dass er die singuläre Qualität wie zu Karajans Zeiten wieder erlangt hat... ." Walter Beyer, OÖ Nachrichten, 23.05.2000 "...Der Wiener Singverein traf mit seiner Farbenpracht und Stimmungsvielfalt den Verdi-Ton... ." Oliver Láng, Die Krone, 23.05.2000 "...Und phänomenal schlug sich der in diesen Wochen bis an die Grenzen seiner Belastbarkeit beschäftigte Singverein: Homogener, sauberer intoniert, klangschöner auch in allen geforderten Extremlagen ist Mahlers Botschaft von der Auferstehung wohl kaum je verkündet worden... ." Gerhard Kramer, Die Presse, 15.05.2000

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Wiener Singverein. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/30651 (Abrufdatum: 30. 9. 2020).