chorus discantus

Name der Organisation
chorus discantus
auch bekannt unter
Damenkammerchor
erfasst als
Chor
Genre
Klassik
Neue Musik
Weltmusik
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Alte Musik
Volksmusik
Bundesland
Wien

Ein Chor von Spezialistinnen: In einer Kammerbesetzung von höchstens 24 Stimmen präsentiert der erste klassische Damenkammerchor Österreichs ausschließlich Originalkompositionen für Oberchor. Musizieren in feinster Ausprägung und auf höchstem Niveau ist unser Anspruch, musikalische Herausforderungen unser Ansporn – das Repertoire umfasst daher neben der bekannten Literatur für Oberchor auch ausgefallenere Werke zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten, a capella ebenso wie mit Instrumentalbegleitung. Österreichs erster klassischer Damenkammerchor vereint 24 Frauen von unisono bis mehr- und vielstimmig; Repertoire vom Gregorianischen Choral bis Pop; Musizieren in feinster Ausprägung und auf höchstem Niveau unter der künstlerischen Leitung von Johannes Pell.

Kooperation:

  • 2004: Herwig Reiter, Chorbuch Bd. I für Ober-/Männerchor 

Auszeichnungen:

  • 2001: Internationaler Chorwettbewerb „Franz Schubert“, Silbermedaille
  • 2003: Internationaler Chorwettbewerb Prag: mehrfache goldene Auszeichnungen, Gesamtsieg sowie Sonderpreis für den besten Dirigenten
  • 2007: Internationaler EBU-Wettbewerb: Halbfinale

Der Chorus Discantus singt ausschließlich Originalkompositionen für Oberchor aller Epochen – unser Schwerpunkt liegt auf romantischer und klassisch-zeitgenössischer Vokalliteratur. Neben der allgemein bekannten Literatur aus unterschiedlichen Epochen – von den alten Meistern über die großen Romantiker bis zu den Komponisten des 20. Jahrhunderts – umfasst das Repertoire vor allem klassische zeitgenössische Werke, darunter Auftragskompositionen und viele dem chorus discantus gewidmete Werke. Das umfangreiche, differenzierte Repertoire ermöglicht neben großen Konzerten die gediegene musikalische Umrahmung öffentlicher Anlässe und exklusiver privater Feierlichkeiten.


Diskografie:

  • 2005  „Werke für Oberchor“, Herwig Reiter (CD ORF)

Auftritte:

  • 2006: „Carmina Burana“ (Wiener Männerchor, Capella Istrapolitana), Goldener Saal, Musikverein Wien
  • 2007: Beethovens „Neunte“ (Wiener Männerchor, Brünner Philharmonie), Goldener Saal, Musikverein Wien

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): chorus discantus. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/32690 (Abrufdatum: 29. 11. 2020).

Logo frauen/musik