1. Frauen-Kammerorchester von Österreich

Name der Organisation
1. Frauen-Kammerorchester von Österreich
auch bekannt unter
Erstes Frauenkammerorchester
erfasst als
Orchester
Genre
Klassik
Neue Musik
Weltmusik
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Alte Musik
Improvisation
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 1982

gegründet von Brigitte Ratz;
bietet hochqualifizierten Musikerinnen, Solistinnen, Dirigentinnen und Komponistinnen ein Netzwerk und eine Plattform für Konzertveranstaltungen, bestehend aus 45 Mitgliedern.

Programme:

  • "100 Jahre Friedensnobelpreis an Bertha von Suttner" protegiert durch UNESCO und den österreichischen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer
  • "60 Jahre Staat Israel/Jüdischer Gedenkzyklus" unterstützt von der Botschaft Israels
  • "Spanische Musik mit Tanz"
  • Konzerte "Wort und Musik"

Das Repertoire beinhaltet Raritäten vom Barock bis zur Moderne sowie zahlreiche Erst- und Uraufführungen, u.a. von den Komponistinnen Silvia Sommer, Nancy Van de Vate, Grete von Zieritz, Germaine Tailleferre, Elena Firssova (Mandelstam-Kantaten 2008).

Diskografie:

  • "von Einem, Fürst, Gattermeyer, Freitag" (CD Gramola 98708)
  • "Vaughan-Williams, Mozart, Prokofjew, Sulzer" (CD Gramola 98710)

Auftritte:

  • Zahlreiche Einladungen in alle europäischen Länder, China und Irak
  • Wiener Konzerthaus
  • Odeon
  • ORF
  • Salzburger Festspielen

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): 1. Frauen-Kammerorchester von Österreich. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/35958 (Abrufdatum: 6. 8. 2020).

Logo frauen/musik