Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb

Name der Organisation
Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb
erfasst als
Wettbewerbsveranstalter
Genre
Klassik
Subgenre
Klassik
Romantik
Bundesland
Kärnten

Der Internationale Johannes Brahms Wettbewerb Pörtschach wird in den Kategorien Violine, Viola, Cello, Lied, Kammermusik und Klavier ausgetragen. Zugelassen sind Pianisten, Streicher, Sänger und Kammermusiker aller Nationen, die den Anforderungen eines internationalen Wettbewerbes entsprechen, ohne Begrenzung des Alters.
Alle Vorträge sind öffentlich. Ebenso sind die Wertungen der Jury öffentlich und werden von jedem Jurymitglied unmittelbar nach dem Vortrag jedes Teilnehmers namentlich abgegeben und mit Punkteschild bekanntgemacht. Es werden die technische Beherrschung des Instrumentes sowie die künstlerische Aussage, jeweils mit Punkten von 0 bis 6 (in Zehntel teilbar), gesondert ersichtlich bewertet und dann addiert. Die Kandidaten können die öffentliche Wertung gleich nach ihrem Vortrag sehen.


Links 2016.brahmscompetition.org

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 3. 2020): Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/36797 (Abrufdatum: 5. 7. 2020).