Haidmayer Karl

Vorname
Karl
Nachname
Haidmayer
erfasst als
KomponistIn
AusbildnerIn
MusikwissenschaftlerIn
Genre
Neue Musik
Geburtsjahr
1927

Stilbeschreibung
"Ich habe in strenger und freier Dodekaphonie geschrieben und mich der graphischen Notation bedient, bin aber bestrebt, meinen klanglichen Intentionen möglichst nahe zu kommen. Das rhythmische Element steht bei mir oft im Vordergrund; ich vertrete den Standpunkt einer a-thematischen, wohl motivisch orientierten, frei tonalen, aber formal strengen Musik. Karl Haidmayer, 1989 Ich komponiere, was zuallererst mir gefällt und mich vollends überzeugt, frei von Mode, Stil und Theorie, spielbar, ernsthaft und humorvoll, um anderen Freude (leider auch Neid) zu bereiten."
Karl Haidmayer (1996)

Auszeichnungen
1951 Joseph-Marx-Preis (für seine 3. Klaviersonate)
1972 Musikpreis des Landes Steiermark und des ORF
1977 Kulturpreis des Landes Niederösterreich
1983 Goldmedaille für Kunst und Wissenschaft Bulgarien
1987 Großes Ehrenzeichen des Landes Steiermark
1993 Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Graz
2017 Ehrenring des Landes Steiermark

Ausbildung
Matura in Graz, Uni Graz: Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Promotion zum Dr. phil. 1952, Konservatorium Graz: Klavier, Komposition; Klavier-Diplom in Bukarest 1953

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 7. 8. 2020): Biografie Karl Haidmayer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/55282 (Abrufdatum: 26. 9. 2021).

Logo ÖKB

Logo Notenverkauf