Woska-Nimmervoll Eva Maria

Vorname
Eva Maria
Nachname
Woska-Nimmervoll
Nickname
Eva Woska
erfasst als
BandmanagerIn
InterpretIn
KomponistIn
MusikerIn
JournalistIn
AutorIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Crossover
Folk
Pop/Rock
Instrument(e)
Stimme
Gitarre
Geburtsjahr
1969
Geburtsort
Mödling
Geburtsland
Österreich

© M. Nemeskal

 

Eva Woska-Nimmervoll, geboren 1969 in Mödling, aufgewachsen in Baden. Studium Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Wien, freie Journalistin; auch Sängerin (Singer/Songwriter, Irish Folk). Diverse Preise und Stipendien (u.a. Förderpreis Harder Literaturpreis 2016), Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften, seit 2017 als Schreibpädagogin tätig.


Ausbildung
1987 - 1988 Musikschule der Stadtgemeinde Baden Baden klassischer Gesang (Brigitte Mauritz)
1988 Handelsakademie: Matura
1989 - 1995 Franz Schubert Konservatorium Wien Wien Stimmbildung
1991 - 1995 Musikschule der Stadtgemeinde Baden Baden Jazz-Gitarre (A. Schneider)
2002 Universität Wien Wien Abschluss Studium der Publizistik, Mag.phil.

Tätigkeiten
1987 Frozen Flames: Sängerin
1992 - 2002 ORF - Österreichischer Rundfunk ORF Film/Serien und Kultur: Programmassistentin bis Gestalterin
1993 2. Badener Josefsplatz-Fest: erster Solo-Auftritt (Irish Songs & 60s)
1993 - 1996 Sam Brisbe's Black Soul Reggae Band: Backgroundsängerin
1993 - 1996 The Mahones: zahlreiche Auftritte als Sängerin, Gitarristin mit der Irish-Folk Band
1993 - 1996 Solo-Auftritte bei Folk Festivals, Lesungen, Straßenfesten
1995 The Roaring Sixties: Sommer-Projekt, Duo mit Wolfgang Schützl
1996 Versuchsballon: musikalische Einlagen bei der Laientheatergruppe
1998 - 1999 Rattengift - Die letzte Suche auf dem Müllberg - Ein HipHop/Independent Musical in Müll und Moll: Regieassistenz, PR bei der Musicalproduktion von Gerhard Nimmervoll und Peter Natterer
1999 - 2004 Peony & Seaweed Peony: Bandleaderin der Folk-Pop-Band, Sängerin, Gitarristin, Komponistin, Texterin
2001 Pocket Sized Sun Records: CD-Produktion "Knockin' on Bono's Door"
2002 Heirat mit Gerhard Nimmervoll
2004 Vienna Songwriting Association Wien Mitbegründerin, Organisation von Konzerten
2005 Gründung von Flower Power Promotion und seitdem selbstständige PR-Frau
2005 - 2009 Wien Narish: Sängerin, Komponistin, Texterin
The Rosebuddies: Sängerin, Gitarristin
derzeit freie Mitarbeiterin bei lokalen Printmedien

Aufführungen (Auswahl)
1993 Baden 2. Badener Josefsplatz-Fest: erster Solo-Auftritt (Irish Songs & 60s)

Auszeichnungen
Ö3-Popwerkstatt: Gewinnerin, Studioaufnahme für den Sampler "Die kleinen 10 von Ö3" (neuer Text zu "Sommer" von Stefanie Werger: "Er lächelt")

Stilbeschreibung

Ich komponiere Songs - mit Gitarre in alter Singer/ Songwriter Tradition - alleine (oder zu zweit). Und ich schreibe Lieder im Sinne der neuen Volxmusik gemeinsam mit einer ganzen Band, wobei ich mich bei diesen Bandarbeiten auf die Gesangsmelodie und die Texte (Deutsch (auch im Dialekt) und Englisch - manchmal beides!) konzentriere.


Links Facebook Eva Woska-Nimmervoll, Narish - irisch-österreichische folksmusik , Vienna Songwriting Association

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Eva Maria Woska-Nimmervoll. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/67790 (Abrufdatum: 10. 8. 2020).

Logo frauen/musik