Stalze Gerhard

Vorname
Gerhard
Nachname
Stalze
erfasst als
KomponistIn
MusikerIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1952
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
1966 privater Unterricht (Kasimira Kases-Mazurkievicz) Klavier
1971 - 1977 Konservatorium Prayner für Musik und dramatische Kunst Wien Unterricht bei Ray McIntyre; Reifeprüfung mit vorzüglichem Erfolg Klavier
autodidaktische Kompositionsstudien
Berufsausbildung als Zuckerbäcker (Gesellenprüfung)

Tätigkeiten
1995 AKM - Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger Wien seitdem Mitglied
1999 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund seitdem Mitglied
Konservatorium Prayner für Musik und dramatische Kunst Wien Klavierlehrer
Komponist

Auszeichnungen
1998 Theodor Körner Fonds Förderungspreis für das Werk "Konzert für Alt-Saxophon und Orchester"

Stilbeschreibung
Die Palette der Kompositionen reicht von Klaviermusik bis Kammermusik mit und ohne Klavier, vom Lied bis zur Kinderoper ("Die Schlüsselblume") und von Solokonzerten bis zu Orchesterstücken. Alle Werke liegen in gedruckter Form vor.

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 4. 9. 2020): Biografie Gerhard Stalze. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/71484 (Abrufdatum: 22. 10. 2020).

Logo ÖKB