Vierte Symphonie

Werktitel
Vierte Symphonie
Opus Nummer
opus 44
KomponistIn
Entstehungsjahr
1955
Überarbeitungsjahr
1956
Dauer
20m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Orchestermusik
Besetzung
Orchester
Besetzungsdetails
Orchestercode: 2/2/2/2 - 4/3/3/1 - Pk, 2 Perc, Xyl - Str

Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (2), Xylophon (1), Streicher (1)

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger
Uraufführung:
23. Mai 1958 Wiener Konzerthaus
Mitwirkende: Caridis Miltiades, Wiener Symphoniker

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 3. 2020): Schiske Karl . Vierte Symphonie. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/96548 (Abrufdatum: 28. 10. 2020).