... und alle Toten starben friedlich ...

Werktitel
... und alle Toten starben friedlich ...
Untertitel
Oratorium in fünf Teilen
Beteiligte Personen (Text)
Vertlib Vladimir
Entstehungsjahr
2006
Dauer
1h 30m
Gattung(en)
Orchestermusik
Vokalmusik
Geistliche Musik
Besetzung
Solostimme(n)
Soloinstrument(e)
Chor
Orchester
Besetzungsdetails

Orchestercode: S, A, Bar, Ch - Klar, Tr - 0/0/0, 1 BKlar/0, 2 ASax, 2 TSax, 1 BarSax - 2/3/2, BPos/1 - kl.Tr., Vibr - Str - EBass

Solo: Sopran (1), Alt (1), Bariton (1), Klarinette (1), Trompete (1)

Chor (1), Bassklarinette (1), Altsaxophon (2), Tenorsaxophon (2), Baritonsaxophon (1), Horn (2), Trompete (3), Posaune (2), Bassposaune (1), Tuba (1), kleine Trommel (1), Vibraphon (1), Streicher, Elektrische Bassgitarre (1)

ad kleine Trommel: snare brush

Rollen
Hauptfigur (A), Passantin/Tochter (S), Passant/Sohn (Bar)

Art der Publikation
Eigenverlag

Abschnitte/Sätze
5 Teile

Auftrag
Österreichische Lagergemeinschaft Mauthausen, Mauthausen Komitee Österreich
Auftragsvergabe im Gedenkjahr 2005 mit geplanter Uraufführung 2007 zur Erinnerung an die Übergabe des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen an die Republik Österreich

Uraufführung
5. Mai 2007
Ort der Uraufführung: Ehemaliges KZ Mauthausen, Appellplatz
Mitwirkende: Eva Klampfer (A), Andrea Wögerer (S), Johann Leutgeb (Bar), Martin Ohrwalder (Tr), Gerald Kraxberger (Klar), Christoph Cech (Dir), Eva Brunner-Szabo (Lichtinstallation)

Sendeaufnahme
6. Februar 2008 ORF - Österreichischer Rundfunk - Hörfunk