Kühnel Franz

Vorname
Franz
Nachname
Kühnel
erfasst als
KomponistIn
AusbildnerIn
MusikerIn
ArrangeurIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Knopfharmonika
Violine
Gitarre
Klavier
Trompete
Stimme
Horn
Geburtsjahr
1946
Geburtsort
Hollabrunn
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
autodidaktisches Erlernen Knopfharmonika
Unterricht in Gitarre und Violine
Lehre als Maler und Anstreicher
Hollabrunn Unterricht in Schlagwerk und Trompete, außerdem Stimmbildung, Harmonielehre und Klavier (Walter Lehner)
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Tonsatz und Komposition David Thomas Christian
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Unterricht bei Josef Veleba Horn
1982 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Abschluss mit Diplom

Tätigkeiten
1960 seither eigenhändige Bearbeitungen und Kompositionen
1972 seither Mitglied der Militärmusik Burgenland
1976 Wien Versetzung zur Gardemusik, seither Mitglied - Bearbeitung zahlreicher Werke vor allem der Johann Strauß-Ziehrer-Ära
1980 seither Lehrer für Unteroffizierslehrgänge in der Fachrichtung Musik
Mitwirkung in verschiedenen Chören, u.a. Altenburger Sängerknaben
Leitung von Soldatenchören und einer Tanzkapelle; Kursleiter im Wiener Blasmusikverband und Mitwirkung bei Wienerlieder-Verbänden

Auszeichnungen
2. Preis Gunskirchner Marsch-Wettbewerb
2. Preis bei "Humor im Lied"
verschiedene Preise für diverse Blasmusikwerke und für Chorwerke mit Solostimme