Fheodoroff Thomas

Vorname
Thomas
Nachname
Fheodoroff
erfasst als
SolistIn
InterpretIn
MusikerIn
AusbildnerIn
Instrument(e)
Violine
Geburtsjahr
1969
Geburtsort
Klagenfurt
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt erster Unterricht Violine
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium, Abschluss mit Auszeichnung Violine Pichler Günter
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium, Abschluss mit Auszeichnung Violine Kovacic Ernst
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Formanalyse, Abschluss mit Auszeichnung Füssl Karl Heinz

Tätigkeiten
1990 Concentus Musicus Wien Wien seither Mitglied
1997 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seither Assistent von Ernst Kovacic
1999 - 2003 Anton Webern Streichquartett Wien Primarius
2000 Wiener Akademie Wien seither Konzertmeister und Solist
2000 Stuttgart seither Konzertmeister und Solist des Barockorchesters und der Hofkapelle Stuttgart
2003 - 2006 Moskau - Russland Unterrichtstätigkeit am Tschaikowsky-Konservatoriums: Kurse für Alte Musik
2006 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seither Professor für Violine
Einladungen von Orchestern im In- und Ausland als Solist und Leiter
Auftritte als Kammermusiker in fast allen Ländern Europas, im Nahen Osten, Japan und den USA sowie bei Festivals wie zB der Styriarte, Carinthischer Sommer, Rheingau-Musikfestival und den Händelfestspiele in Halle
Solokonzerte und Kammermusikabende ua. im Wiener Musikverein und Wiener Konzerthaus
zahlreiche CD-Einspielungen