Unter der blanken Hacke des Monds
für Bariton und Orchester nach Gedichten von Peter Huchel
KomponistIn: Burt Francis
TextautorIn: Huchel Peter
Entstehungsjahr: 1974 - 1976
Dauer: 17m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:
Besetzung:

Unter der blanken Hacke des Monds - für Bariton und Orchester nach Gedichten von Peter Huchel

Besetzungsdetails

Orchestercode:  Bar - 3/2, EHr/3/3 - 4/3/3/1 - Pk, 3 Perc, Hf, Cel, Pf - 12/12/10/8/8

Solo: Bariton (1)

Flöte (3), Oboe (2), Englischhorn (1), Klarinette (3), Fagott (3), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (3), Harfe (1), Klavier (1), Celesta (1), Violine (24), Viola (10), Violoncello (8), Kontrabass (8)

ad Fagott: statt 3. Fagott auch Kontrafagott
ad Flöte: statt 4. Flöte auch Piccolo

Publikation

Titel:  Unter der blanken Hacke des Monds
Art der Publikation:  Verlag
Verlag:  Universal Edition

Aufnahme

Titel:  Francis Burt
Label:  Amadeo
InterpretIn:  Hermann Roland
InterpretIn:  Gielen Michael Andreas

Sendeaufnahme

Ort:  London
Jahr:  1985
Jahr:  1989
InterpretIn:  Hermann Roland

Uraufführung

InterpretInnen: William Murray (Bar), Ferdinand Leitner (Dir)