Concerto
für Violine und Orchester
KomponistIn: Larcher Thomas
Entstehungsjahr: 2008 - 2009
Dauer: 24m
Genre:

Concerto - für Violine und Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  Vl - 2/2/2/2 - 2/2/1/0 - 3Perk, Hf, Akk, Pf - 8/6/5/4/3

Solo: Violine (1)

Flöte (2, auch Piccoloflöte), Oboe (2, auch Metal Chimes), Klarinette (2, auch Bassklarinette), Fagott (2, auch Kontrafagott), Horn (2), Trompete (2), Posaune (1, auch Nietenbecken), Perkussion (3), Harfe (1, auch kleine Trommel, Peitsche, Ratsche, Kuhglocke), Klavier (1, auch Celesta, Kuhglocke), Akkordeon (1, auch großes Tamtam), Violine (14), Viola (5), Violoncello (4), Kontrabass (3)

ad Perkussion: GlSp, Crotales, Xyl, Vibr, Mar, 5 Kalimbas, Gg, Gl, Röhrengl, Trg, Bck, hg. Bck, kl. Nietenbck, Kuhgl, kl. Tr, gr. Tamtam, Indian Drum, Tabor, gr. Tr, Flex, Lightpaper mit Drumsticks, Bratpfanne mit Drumsticks

ad Flöte: beide auch Piccoloflöte
ad Oboe: beide auch Metal Chimes
ad Klarinette: beide auch Bassklarinette
ad Fagott: beide auch Kontrafagott
ad Harfe: auch kleine Trommel, Peitsche, Ratsche, Kuhglocke
ad Akkordeon: auch großes Tamtam
ad Klavier: auch Celesta, Kuhglocke

Publikation

Art der Publikation:  Verlag
Verlag:  Schott Music

Anlass-Auftrag-Widmung

Uraufführung

Jahr:  2009
Datum:  26. März 2009

InterpretIn: Isabelle Faust (vl), Bertrand de Billy (Dirigent)