Franz Cibulka
Genre:
Subgenre:

Cibulka Franz

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Besetzung Gattung
1 Digression II 1996
2 Der Erzberg im Wandel der Zeit 1996
3 Brassquintet Nr. 4 1996
4 Skatches of London 1996
5 Ikarus - Der Flug zur Sonne. Multimediales Werk 1996
6 Rhapsodie Nr. 2 - für Posaune und sinfonisches Blasorchester 1996
7 The Sound of Trombone 1996
8 Signation - des Internationalen Posaunenverbandes 1996
9 Harrycan - für Sopransaxophon, Vibraphon und Marimbaphon 1995
10 Digression - in vier Sätzen für Akkordeon 1-3, Flöte, Klarinette, Klavier, Vibraphon und Computer 1995
11 Congress 1995
12 Das Einhorn und das Anderhorn - nach einem Text von Mascha Kaléko 1995
13 Drei Geschichten für Gitarre 1995
14 Carinthium - Saxophonquartett Nr. 5 1995
15 Suite Nr. 2 1995
16 Suite Nr. 3 1995
17 Exitus 1995
18 Divertimento 1994
19 Für drei Groschen 1994
20 Divertimento für Orgel, Brassquintet und drei Schlagzeuger 1994
21 Per omnia saecula saeculorum 1994
22 Rhapsodie Nr. 1 1994
23 Wege zur Kraft - Festmusik zur Landesausstellung in Pöllau 1994
24 Wjatka - Russische Bilder in 3 Sätzen 1994
25 Cibignation 1994
26 Über Und Unter Tage - Bergbauimpressionen in 4 Sätzen 1994
27 Relaxionen 1994
28 Alkonova 1993
29 Der blaue Planet 1993
30 Drei Klangbilder - für Saxophonquartett und Computer 1993
31 Festliche Impressionen 1993
32 Suite Nr. 1 1993
33 Saxomarcia - für Saxophonorchester 1993
34 Garuda Phantasia Indonesia 1992
35 Intrada Austriaca 1992
36 Scilheif 1992
37 Spanische Impressionen 1992
38 Capriccio Nr. 4 1992
39 Capriccio III für Klarinette und Melodiebaßakkordeon 1991
40 Eisenerz 2000 1990
41 Continuum II 1990
42 Mozartimento 1990
43 Konzert für Klavier und Orchester 1990
44 Konzert für Saxophonquartett und Kammerorchester 1990
45 Obdacher Festmusik 1990
46 's Zwitscherl - für Klarinette (Sopransaxophon) und Melodiebaßakkordeon (Klavier) 1990
47 Drittes Saxophonquartett 1990
48 Viertes Saxophonquartett 1990
49 Spanischer Tanz - für Flöte, 2 Gitarren und Streicher 1990
50 Joseleum 1989
51 Claroness - für Klarinette und 2 Bassetthörner 1989
52 Eisenerzer Festmusik 1988
53 Concertino für Akkordeonorchester 1988
54 Der Kreis 1988
55 Trifolium - für Klarinette und 2 Gitarren 1988
56 Ballade für sinfonisches Blasorchester 1987
57 Curriculum - für Flügelhorn und Blasorchester 1987
58 Festlicher Marsch - für sinfonisches Blasorchester 1987
59 Konzert für Posaune und Orchester 1987
60 La Chiappa - Korsische Impressionen für großes sinfonisches Blasorchester 1987
61 La Chiappa - Korsische Impressionen für Orchester 1987
62 Mosaico latino - Fassung für 2 Gitarren und 2 Keyboards 1987
63 Percussionen für zwei Gitarren 1987
64 Zweites Saxophonquartett 1987
65 Synthese II - für Klarinette und Computer 1987
66 Weiz Heimat - Musik für Saxophonquartett, Vibraphon und Marimbaphon 1987
67 Zwei Bagatellen für Violine, Klarinette und Klavier 1987
68 Mosaico latino - für 4 Gitarren 1986
69 Grazer Polizeimarsch 1985
70 Studie für Flöte oder Saxophon und Echogerät 1985
71 Impressionen für Akkordeonorchester 1984
72 Erstes Saxophonquartett 1984
73 Chaconne für Orchester 1983
74 Präludium für Flöte und Gitarre 1983
75 Ballade für Brassensemble und Schlagzeug 1982
76 Capriccio für Altsaxophon und Orchester 1982
77 Fanfare für Blechbläser 1982
78 Bläserquintett 2 1982
79 Kaleidoskop - für 7 Saxophone 1982
80 Konzert für zwei Klarinetten und Orchester 1982
81 Konzert für Gitarre und großes Orchester 1982
82 Musik für Brassquintet 1982
83 Musik für Klarinettenquartett 1982
84 Polyphonie für Posaune und Echogerät 1982
85 Saxophonic - für 12 Saxophone 1982
86 Erstes Brassquintet 1981
87 Percussionen für Gitarre solo 1981
88 Synthese I - für Streichquartett, Marimbaphon, Templeblocks und Tonband 1981
89 Duo für Laute und Gitarre 1980
90 Edelstahl - Musik für Kammerorchester und Tonband 1980
91 G 850 - Bläsermusik 1980
92 Continuum - für Gitarre, Akkordeon, Schlagzeug und Tonband 1979
93 Fanfare und Intrade - für 3 Trompeten, 3 Posaunen und Tuba 1979
94 Bagatelle für Gitarre 1977
95 Die Hölle - Dodekaphonisches Lied für Sopran und Klavier 1977
96 Echoimprovisationen - für Klarinette und Echogerät 1977
97 Impressionen für Klavier 1977
98 Notae Mobiles 1977
99 Solo für Laute 1977
100 Sonatine für Klarinette und Klavier 1977
101 Bläserquintett 1 1976
102 Capriccio für Gitarre solo 1976
103 Duo für zwei Gitarren 1975
104 Konzert für zwei Gitarren und Streicher 1975
105 Konzert für Klarinette und Orchester 1974
106 Bläseroktett
107 Continuum - für Klarinette, Akkordeon, E-Gitarre, 3 Schlagzeuger und Tonband
108 Leibnitz - Konzert für Akkordeonorchester
109 Studie für Gitarre solo

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1946
Geburtsdatum:  23. Dezember 1946
Geburtsort:  Fohnsdorf
Nationalität: 

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1993

Erste Einladung nach Russland als Komponist und Interpret

1996

Zweite Einladung nach Russland

2000

Cibulka-Personale

2000 - 2001

Bayrische Akademie: Dozent für Komposition

2001

Dritte Konzertreise nach Russland

2002

seither freischaffender Komponist

Professor für Klarinette, Kammermusik und Musiktheorie

zahlreiche Einladungen nach Australien, Amerika, Russland, Taiwan und viele europäische Staaten als Komponist, Dirigent, Interpret und Referent

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1981
1983
1985
1997

Dänemark: Aufführung

1997

WASBE (World Association for Symphonic Bands und Ensembles): Aufführungen von mehreren seiner Werke mit großem nachhallendem Erfolg

2000
2000

Taubertäler Kulturtage

2001
2001

Stefaniesaal Graz

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1978

Staatsstipendium für Komposition der Republik Österreich

1979

Woche neuer Musik, Deutschland: Preisträger

1979

Kompositionspreis

1979

Paris, Kompositionspreis

1979

Preisträger

1979

Teilnahme am International Rostrum of Composers

1980

Komponistentribüne Paris: Contionuum, Preis

1981

Musikpreis der Stadt Graz

1982

Staatsstipendium für Komposition der Republik Österreich

1983

Kompositionspreis

1984

Adolf-Schärf-Preis für Wissenschaft und Kunst

1987

Erster Preis

1988

Internationaler Akkordeonwettbewerb (Kammermusik) Klingenthal/DDR: Preisträger als Interpret

1992

Kompositionspreis

1997

MUSIC MAXX

1998

Großes Ehrenzeichen

Stilbeschreibung

Sein kompositorisches Schaffen ist - obgleich von individueller stilistischer Prägnanz - durch besondere Vielseitigkeit geprägt. Cibulkas Personalstil vereinigt demnach traditionelle mit avantgardistischen Ausdrucksformen, impressionistische mit jazzoiden Einflüssen, konventionell-instrumentale mit elektronischen Gestaltungselementen. Sein Oeuvre umfaßt nahezu alle Gattungen und Musizierformen (mit Ausnahme des Musiktheaters).

 

Eugen Brixel, 1985

Pressestimmen

2000

Seit der Schladminger WASBE-Konferenz 1997 zählt Franz Cibulka zu den Hoffnungsträgern unter den mitteleuropäischen Blasmusikkomponisten. 

Clarina (Wolfgang Suppan)

 

Über Franz Cibulkas meisterliche "Obdach Rhapsodie Nr. 2" für Posaune und sinfonisches Blasorchester wurde hier schon einmal referiert [...] 

Kronen Zeitung (Bernd Schmidt) 

 

1. April 1987

[...] Musiker vom Schlag eines Franz Cibulka, der im ersten Teil des Abends mit seiner kultiviert und expressiv geblasenen Klarinette [...] 

Kleine Zeitung (Ernst Naredi-Rainer)

Kontakt, Links