Direkt zum Inhalt

Lebensregeln - Katechismus mit Musik

Werktitel
Lebensregeln
Untertitel
Katechismus mit Musik
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Hassencamp Oliver
Entstehungsjahr
1970
Überarbeitungsjahr
1972
Dauer
abendfüllend
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Solostimme(n)
Chor
Orchester
Besetzungsdetails

Orchestercode: 4 S, 4 MezzoS, 2 A, 3 T, 4 Bar, 4 B, 8 Spr, Ch - 2 (Picc)/EHr/2, BKlar, ASax/1, KFag - 4/3/3/1 - Pk, 2 Perc - Cel - Hf, EGit, EBass - EOrg - 1/0/6/4/4, 2 Kb (fünfsaitig)

Solo: Sopran (4), Alt (2), Tenor (3), Bariton (4), Bass (4), SprecherInnen (8), Mezzosopran (4)

Chor (1), Flöte (2), Englischhorn (1), Klarinette (2), Bassklarinette (1), Fagott (1), Kontrafagott (1), Altsaxophon (1), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (2), Harfe (1), Orgel (1), Celesta (1), Violine (1), Viola (6), Violoncello (4), Kontrabass (2), Elektrische Gitarre (1), Elektrische Bassgitarre (1)

ad Kontrabass: fünfsaitig

Rollen:
Max (Bar), Marie, seine Schwester (S), Elfie (MezzoS), Pfarrer, Weihprälat, Generaleminenz (T), Mittelbach (T), Dr. Dr. Stranski (Bar), Dietram Dill, Generaldirektor (B), Dorette, seine Frau (MezzoS), Imogen, ihre Tochter (S), Vater, Ministerpräsident (Bar), Mutter, Gattin des Ministerpräsidenten (MezzoS), Onkel, Sanitätsrat (B), Tante, Frl. Auerhahn, Gattin des Nationalsekretärs (A), Karasek, Pionieroberst (B), Lehrer, Nationalsekretär (Bar), Karl, Betriebsobwart (Spr), 1. Kritiker, Chauffeur von Dill (Spr), Parteifunktionär, 2. Kritiker, Chauffeur von Mittelbach (Spr), Angestellter einer Spielbank, 3. Kritiker; Chauffeur von Stranski (Spr), Fotograf, Pilot (Spr), 1. nacktes Mädchen; Eleonore (S), 2. nacktes Mädchen, Frl. Endler; Hausangestellte (S), 3. nacktes Mädchen, Sylvia, Barmädchen (MezzoS), 4 Stimmen der Erwachsenen (von Mutter, Tante, Vater, Onkel zu übernehmen), Schrille alte Jungfernstimme, Lehrerin, Mädchen, Nonne (S), Hebamme, Oma, Rothaarige (A), Bahnvorstand, Kaminkehrer, Opa (T), Arzt, Fußballspieler, Polizist (B), Arbeiter (Spr), Werkschorleiter (Spr), Italienischer Gastarbeiter (Spr); Chor: Erwachsene, Trauergemeinde, Hochzeitschor, Festspielgäste, Belegschaft, Werkschor, Konzertchor,Statisterie: Fotograf, Mitschüler, Trauergemeinde, Schneider, Sekretärin, Bürgermeister mit Gattin, Verwandte von Max, Verwandte von Imogen, Ministranten, Lohengrin, Bühnenarbeiter, Double Max, Double Imogen, 4 Hornisten, Festspielgäste, Feuerwehrmann, Sanitäter, Liebespaar, Kellner, Möbelpacker, 2 Polizisten, Spritzgießer, Träger

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Auftrag: BR - Bayerischer Rundfunk, Staatstheater am Gärtnerplatz

Uraufführung
27. August 1972
Mitwirkende: Wimberger Gerhard, Dietrich Haugk (Regie), Max Bignens (Bühnenbild), Sophia Schröck (Kostüme)
Ort der Uraufführung: Theater am Gärtnerplatz, München
Veranstaltende Organisation: Kunstprogramm der XX. Olympischen Spiele

Sendeaufnahme
1972 BR - Bayerischer Rundfunk

 

AutorIn: Oliver Hassencamp

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 3. 2020): Wimberger Gerhard . Lebensregeln - Katechismus mit Musik. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/122828 (Abrufdatum: 16. 7. 2024).