Pan

Werktitel
Pan
Untertitel
Für Oboe
KomponistIn
Entstehungsjahr
1999
Dauer
8m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails

Oboe (1)

Schwierigkeitsgrad (prima la musica)
4 Oberstufe
Art der Publikation
Verlag
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: Pan
ISMN / PN: 9790012188575
Ausgabe: Partitur
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 8
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 13,50 EUR

PDF Preview
Pan
 

Abschnitte/Sätze
Von Erden | Himmel | Druckstock | Karl Valendienstag | Tiempo desierto | De l'eau chinoise |  Wood'n |  Los Angeles |  Air Bag Boogie

Beschreibung
"Pan, der bocksgestaltige Wald- und Hirtengott, war ein skurriler Bewohner Arkadiens und unterhielt Menschen und Tiere durch sein Spiel. Gelegentlich war Pan auch ein furchterregender Gott, wenn er - besonders in der sommerlichen Mittagshitze - durch sein plötzliches Auftauchen bei  Wanderern oder dem Vieh den nach ihm benannten „panischen Schrecken“ auslöste. Am meisten zürnte er, wenn man ihn im Schlaf störte."
Michael Amann

Uraufführung
23. Februar 1999 Alte Schmiede Wien
Mitwirkende: Marian Vasile

Hörbeispiel
Titel: Pan
Herausgeber: Michael Amann
Plattform: Hörecke Amann
Mitwirkende: Peter Tavernaros (Oboe)
Weitere Information: Mitschnitt von einem Konzert im Linzer Brucknerhaus 2002

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 5. 2020): Amann Michael . Pan. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/140006 (Abrufdatum: 21. 9. 2021).