Stadtoper Graz

Werktitel
Stadtoper Graz
KomponistIn
Entstehungsjahr
2000 - 2005
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Performance
Klanginstallation
Besetzung
Orchester
Besetzungsdetails

  • 1. Akt: DER GESANG 36 Tische, 36 CD-Player; eine akustische Topographie der Stadt Graz in ca. 400 Einzelaufnahmen
  • 2. Akt: DAS ORCHESTER für CD und Orchester (2/2/2/2 - 4/2/2/0 - Hr, Pf - 10/10/8/8/6, Dauer: 69'
  • 3. Akt: DAS LIBRETTO ein Buch von Yoko Tawada
  • 4. Akt: DIE HANDLUNG für 6 analoge Tonbandgeräte, eine Akteurin, und maximal 6 Besucher jeweils, 7 Minuten pro Durchlauf
  • 5. Akt: DIE KULISSE architektonische Intervention im Stadtraum, 6 weisse Korridore
  • 6. Akt: DIE BESTUHLUNG 36 Stühle als Hörorte an täglich wechselnden Orten im Stadtraum
  • 7. Akt: DAS PUBLIKUM 2 parallele Filme von Edgar Honetschläger und eine Komposition für Stadtgeräusche, Sprache und Instrumentalklänge (2 Ensembles jeweils besetzt mit 1/0/1/0 - 1/1/1/0 - Strquart und 2 computergesteuerten Klavieren D: 69')
Art der Publikation
Manuskript
Abschnitte/Sätze:

1. DER GESANG, 2. ORCHESTER, 3. DAS LIBRETTO, 4. DIE HANDLUNG, 5. DIE KULISSE, 6. DIE BESTUHLUNG, 7. DAS PUBLIKUM

Ausführliche Dokumentation unter http://ablinger.mur.at/docu15.html (Stand April 2007)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Ablinger Peter . Stadtoper Graz. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/141940 (Abrufdatum: 19. 6. 2021).