Water Crystals

Werktitel
Water Crystals
KomponistIn
Entstehungsjahr
2006
Dauer
9m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quartett
Besetzungsdetails

Klarinette (1), Fagott (1), Klavier (1), Violine (1)

Schwierigkeitsgrad
4
Schwierigkeitsgrad (prima la musica)
3 Mittelstufe
Art der Publikation
Eigenverlag
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: Water crystals
ISMN / PN: 9790502281045
Ausgabe: Partitur, Stimmen
Sprache der Partitur: Englisch
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 28
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 17,50 EUR

PDF Preview
Hörbeispiel
 

Bearbeitung
"Aber nicht nur swingend leicht oder groovig locker, sondern auch ernst und nachdenklich wird Johannes Berauer in seinen Werken. Die 2006 geschriebene Komposition "Water Crystals" bezieht sich auf die Theorie Dr. Masaru Emotos, der einen Einfluss von positiven und negativen Emotionen und der Verschmutzung auf die innere Struktur von gefrorenem Wasser feststellte. Trotz starker Umstrittenheit dieser Theorie verwandelte Berauer sie in ein neunminütiges Werk. Zur Verklanglichung des menschlichen Kampfes gegen die Natur teilt er die Instrumente in zwei Gruppen ein. Das Klavier symbolisiert den uns umgebenden Kosmos, der zuerst in der Naturtonreihe dargestellt wird. Dagegen stellen Violine, Klarinette und Fagott das menschliche Drama dar, die das Klavier dazu bringen, von der Naturtonreihe zu einer artifiziellen achttönigen Skala zu wechseln. Diesem Umdenken im Klavierpart passen sich die "menschlichen" Instrumente an, sodass sie sich im letzten Teil in der Idee der positiven Macht der Gedanken vereinen."
Margarete Buch: IM MUSIC AUSTRIA NOTENSHOP: JOHANNES BERAUER (2013)

Auftrag: CrossNova Ensemble

Uraufführung
Ort der Uraufführung:
Salzhof Freistadt
Mitwirkende: CrossNova Ensemble

Lobende Erwähnung beim internationelen Kompositionswettbewerb "Die Musikalische Welt des Wassers" in Gmünd, 2006

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 9. 7. 2020): Berauer Johannes . Water Crystals. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/151408 (Abrufdatum: 18. 9. 2021).