Ombres Chinoises

Werktitel
Ombres Chinoises
Opus Nummer
opus 30/3
KomponistIn
Entstehungsjahr
1985
Dauer
4m 49s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails

Solo: Glasharmonika (1)


ad Glasharmonika: Cristal, Bass-Cristal (1 Spieler)
'Cristal' ist eine moderne Form der Glasharmonika. Chromatisch mit Tonumfang von 5 Oktaven. Gebaut von den Brüdern Baschet in Paris.

Art der Publikation
Manuskript
Stilbeschreibung:

Mystisch fließende Klänge, die für das spezielle Instrument - eine moderne Form der Glasharmonika - geschrieben wurden und neue Hör-Räume erschließen.



Uraufführung:
Minoritensaal Graz
Veranstalter: Steirischer Herbst

InterpretInnen: Michael Deneuve (Cristal, Bass-Cristal)



Aufnahme:
Titel: Die blaue Stunde
Label: Edition Projekt Uraufführungen, Gramola

Eignet sich auch als Ballett- bzw. Filmmusik.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 6. 2020): Hertel Paul . Ombres Chinoises. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/154582 (Abrufdatum: 4. 7. 2020).