7enden

Werktitel
7enden
KomponistIn
Entstehungsjahr
2007
Dauer
30m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Elektronische Musik
Besetzung
Trio
Elektronik live
Besetzungsdetails

Violoncello (1), Kontrabass (1), Klavier (1), Elektronik (1, live)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
“…sorgfältig ausgearbeitete Miniaturen, die wie ein Katalog klingender Aggregatzustände anmuteten: Filigrane Glissando-Strukturen, pseudojazzige Swing-Abstraktionen, kontrapunktische Verflechtungen, strenge Geräuschtexturen – ihre stärksten Momente erreichte die Musik, wenn der Komponist selbst vom Mischpult aus intervenierte und den Klängen über elektronische Live-Prozessierung Unkalkulierbarkeit zurückgab” (Andreas Felber, der Standard)

Es lassen sich von dem Stück auch einzelne Sätze bzw. Satzkombinationen aufführen.


Abschnitte/Sätze
I. aufstieg | II. vermählung | III. rückkehr | IV. harmonie | V. glückliche fügung | VI. befreiung | VII. ewigkeit

Uraufführung
26. Juni 2007 - Wien
Veranstalter: ÖBV - Grabenfest
Mitwirkende: Kranebitter Matthias, Cech Christoph, Mayr Herbert, Williams Michael

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 29. 9. 2020): Kranebitter Matthias . 7enden. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/160342 (Abrufdatum: 18. 1. 2021).