Direkt zum Inhalt

Agathonos Anna

Vorname
Anna
Nachname
Agathonos
erfasst als
Interpret:in
Musikwissenschaftler:in
Genre
Klassik
Instrument(e)
Stimme
Frauenstimme
Mezzosopran
Geburtsort
Athen
Geburtsland
Griechenland
Anna Agathonos © Jessica Bochinski

Anna Agathonos © Jessica Bochinski

Ausbildung
1989 - 1999 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Solo Gesang (bei Edith Mathis) Stimme 
1989 - 1999 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Lied und Oratorium 
1998 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Diplomarbeit: „Maria Malibran und Pauline Viardot-Garcia. Ein ungleiches Schwesternpaar“ (bei Prof. Dr. Elena Ostleitner) 

Tätigkeiten
als Opern- und Konzertsängerin (Mezzosopran) international tätig
2001 - 2010 festes Ensemblemitglied "MiR - Musiktheater im Revier" Gelsenkirchen
2010 freischaffend tätig
2011 Erfurt - Deutschland Italienische Arientexte für das Bach-Pasticcio von Samuel Bächli “Triumph der Liebe”, Theater Erfurt

Aufführungen (Auswahl)
Auftritte u.a. als Carmen, Azucena, Amneris, Ulrica, Dalila, Ortrud, Jezibaba, Old Lady 
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 4. 2024): Biografie Anna Agathonos. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163115 (Abrufdatum: 22. 6. 2024).

Logo frauen/musik