de Rooij Caroline

Vorname
Caroline
Nachname
de Rooij
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
AusbildnerIn
KomponistIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Instrument(e)
Klavier
Violine
Stimme
Geburtsjahr
1976
Geburtsort
Den Haag
Geburtsland
Niederlande
Ausbildung
1983 Den Haag Unterricht Klavier
1983 - 1996 Den Haag Vrije school Den Haag
1986 Den Haag Unterricht Violine
1995 Privatunterricht (Klassik & Jazz) Stimme
1996 - 2000 Königliches Konservatorium Den Haag Den Haag Diplom Jazzgesang und Unterrichtspädagogik (IGP) Stimme
2002 Königliches Konservatorium Den Haag Den Haag Diplom Master of Music (Jazzgesang)

Tätigkeiten
2003 Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt Dozentin für Jazzgesang
Radio AGORA Klagenfurt Studioproduktionen


Aufführungen (Auswahl)
2004 Amsterdam Konzert mit Trio von Rita Reys im Concertgebouw
Königliches Konservatorium Den Haag Den Haag mit Boy Bradman Big Band unter der Leitung von Jerry van Rooijen und Henk Meutgeert
mit Mariniers Kapel Big Band
Wiener Konzerthaus Wien mit dem Glenn Miller Orchestra
zahlreiche Konzerte in Deutschland, Österreich, Slowenien, Belgien, Niederlande mit dem Caroline de Rooij Quintett
Theater Toussaint: "Lola the Musical", "Terry Bell Club"
Breda Jazz Festival
North Sea Jazz Festival

Auszeichnungen
2001 Finalistin beim "Ann Burton Award" im Concertgebouw (Amsterdam)
2001 Zweiter Preis beim Jazzwettbewerb in Hilversum
2001 "Jazzvocalisten Concours Nederland", Finalistin

Diskografie:

  • 2007: Little Circus Girl (CD)
  • 2003: Unforgettable (mit dem Glenn Miller Orchestra; CD)
  • 2001: River (Produzent: Hein van de Geyn; CD)

Links MySpace

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Caroline de Rooij. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163527 (Abrufdatum: 26. 11. 2020).

Logo frauen/musik