Tupinambá Dana

Vorname
Dana
Nachname
Tupinambá
erfasst als
KomponistIn
MusikerIn
InterpretIn
AutorIn
AusbildnerIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Weltmusik
Subgenre
Crossover
Ethno
Latin American
Alte Musik
Independent/Alternative
Rock
Folk
Instrument(e)
Gitarre
Stimme
Geburtsland
Slowakei

Fotografin: Inge Hausmann ©

 

Die seit 1998 in Wien lebende slowakische Komponistin, Gitarristin und Singer/Songwriterin Dana Tupinambá zählt sicherlich zu den interessanten Künstlerinnen der Gegenwart. In Košice als Tochter einer Akkordeonistin und eines Dichters aufgewachsen, begann sie die Gitarre mit 10 Jahren zu spielen und ihre ersten Stücke mit 14 zu schreiben.

 

Die Wurzeln ihrer Musik kann man in brasilianischer Musik, Jazz, Folk, Psych Folk, Barock und Alter Musik, Impressionismus, portugiesischen Fado, Blues und Rock finden. Sie widmet sich auch dem Komponieren von Film- und Bühnenmusik sowie dem Unterrichten.


Ausbildung
1991 - 1997 Konservatorium Košice Gitarre
1998 - 2006 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Gitarre
2002 Lissabon Escola Superior de Música Gitarre
2005 Dissertation über den brasilianischen Komponisten Toninho Horta

Tätigkeiten
Auftritte in Radio- und TV-Sendungen in Europa und Brasilien mit verschiedenen Formationen, wo sie eigene Kompositionen aufgeführt hat: Solo Guitar&Voice, Dana Tupinambá Group, Sons da Natureza, Brazama u.a.
Auftritte bei Festivals, Kunst-Ausstellungen, Clubs, mittelalterlichen Schlössern und Theatern in der Slowakei, Österreich, Tschechien, Portugal, Spanien, Deutschland, Polen und Brasilien
Auftritte mit eigenen Kompositionen, brasilianischer und portugiesischer Musik, Folk, Jazz, Welt- und Alter Musik
2008 Österreichischer Rundfunk (ORF) - Fernsehen Aufnahmen für die Sendung "Spielräume", Aufführung von Werken von Toninho Horta
Mitwirkung im Duo "Sons Da Natureza"
Mitwirkung im Trio "Brazama"









Aufführungen (Auswahl)
1994 auf einem Kunst-Symposium in der Slowakei erstmalige Aufführung von eigenen Kompositionen



2006 Porgy & Bess Wien Debut Album-Präsentation mit eigenen Kompositionen und Liedern
2012 Porgy & Bess Wien LEAF, Album mit eigenen Kompositionen und Liedern

Auszeichnungen
2011 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Kompositionsstipendium

Stilbeschreibung

Die Gitarristin, Komponistin und Singer/Songwriterin Dana Tupinambá vermischt in ihren eigenen Kompositionen die Stil-Elemente der brasilianischen Musik, psychedelischen Folk, Rock, Folk-Rock, portugiesischen Fado, Alter Musik, Impressionismus, Weltmusik, Jazz und Blues. Sie schreibt Ihre Texte in Portugiesisch und Englisch.


Diskografie:

  • 2012 Leaf (Rainriver Music)
  • 2006 Rain Of Peace (PG Records)


Links mica-Artikel: Platzkonzerte: Dana Tupinambá (2012)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Dana Tupinambá. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/168063 (Abrufdatum: 5. 7. 2020).

Logo frauen/musik

Logo Filmmusik