Zellhofer Hannes

Vorname
Hannes
Nachname
Zellhofer
Nickname
Distance Project
erfasst als
InterpretIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Elektronische Musik
Instrument(e)
Schlagzeug
Keyboard
Geburtsjahr
1980
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Foto © Hannes Zellhofer (2019)

Eigentlich ist Hannes Zellhofer Schlagzeuger und hat früher in einer Rockband gespielt. Sein Interesse verlagerte sich immer mehr in Richtung elektronische Musik, heute spielt er daher Keyboard. Ab 2005 war Hannes Zellhofer Teil der Band Xbloome, die bis 2015 von Niederösterreich aus agiert hat. Im Jahr 2015 gründete er schließlich sein Solo-Projekt Distance Project.
Verena Platzer (2020)

"2015 wurde die erste EP "A-B-C (Marathon)" im Studio aufgenommen und veröffentlicht. Es handelte sich dabei um einen Auszug aus einem knapp einstündigen Instrumentalstück. Dieses wurde noch im selben Jahr im Wiener Metalab live präsentiert.

Im Jahr 2016 konzentrierte sich Zellhofer darauf seine Musik selber aufzunehmen und beschäftigte sich intensiv mit diversen Aufnahmetechniken. Im Zuge dessen wurde in seiner Wohnung ein kleines Studio eingerichtet und das Stück "Tour de France" veröffentlicht. 2017 folgte das 60-minütige Instrumentalstück "Dance & Trance". Live wurde das Stück im Rahmen einer Old School Party im Wiener Weberknecht präsentiert.

Im Herst 2018 erschien das erste Album namens "Trail Running Experience". Das Werk umfasste 8 Stücke. Das Album wurde im Rahmen der "Trail Running Experience - Tour" präsentiert. Neben dem Komponieren und Aufnehmen der eigenen Musik erstellt Hannes Zellhofer auch Trance-Mixes, die er auf house-mixes.com veröffentlicht.
2019 wurden die Singles "Endorphine" und "Delirium" veröffentlicht. Am 31. Jänner 2020 wurde das neue Album "Runner’s High" veröffentlicht.

Neben dem Komponieren und Aufnehmen der eigenen Musik erstellt Hannes Zellhofer auch DJ-Sets, die er auf Play.fm veröffentlicht."
Hannes Zellhofer: Bio (2020), abgerufen am 25.06.2020 [https://distanceprojectmusic.com/distance-project/]

Stilbeschreibung

"Der Stil seiner Werke lässt sich dem Genre "Electronic" zuordnen. Zellhofer versteht sich als Livemusiker."
Hannes Zellhofer (2019)

Tätigkeiten

2005–2015 Xbloome: Mitglied der Elektronik-Band (aufgelöst im Mai 2015)
2015–heute Distance Project: elektronisches Solo-Projekt
2016–heute: Beschäftigung mit diversen Aufnahmentechniken, besondere Konzentration auf die eigene Musik

Aufführungen (Auswahl)

2015 Wiener Metalab: Live-Präsentation von "A-B-C (Marathon)"
2017 Weberknecht, Wien: Präsentation von "Dance & Trance" während einer Old School Party

Pressestimmen

04. Februar 2020
CD "Runner's High" (Tschin Bumm Records)
"Nach dem 2018 erschienen Album "Trail Running Experience" kommt nach knapp 2 Jahren der Nachfolger des Österreichischen Producers Hannes Zellhofer. Wie schon auf dem Vorgänger, darf man sich auch hier über einen bunten Mix an elektronischer Musik erfreuen die aber eindeutig eine trancigen Einschlag hat und zwar einen der an die 90er erinnert und auch einen Hauch Goa mit sich bringt. Mal ein wenig ruhiger, mal ein wenig schneller aber der Synth ist immer on point. Alles in allem erwarten einen 9 Tracks auf dem Album, das ab sofort bei allen gängigen digitalen Portalen und als CD verfügbar ist."
musikatlas.at (GV, 2020), abgerufen am 25.06.2020 [http://musikatlas.at/special-content/news-detail/news/distance-project-…]

01. November 2018
CD "Trail Running Experience" (Tschin Bumm Records)
"Distance Project ist das musikalische Projekt des Wieners Hannes Zellhofer, der sich selbst als Livemusiker versteht und dessen Stücke sich im Umfeld von Electro, Ambient und Trance bewegen. Neben dem Komponieren und Aufnehmen der eigenen Musik erstellt Hannes Zellhofer auch Trance-Mixes, die er auf house-mixes.com veröffentlicht. Nach den Alben "A-B-C (Marathon)" aus dem Jahr 2015 und "Dance & Trance" (2017) ist "Trail Running Experience" der dritte Longplayer Zellhofer’s.
Zellhofer selbst betätigt sich sportlich und hat sich dem Laufen verschrieben. Mit "Trail Running Experience" hat er versucht Musik zu erstellen, die ihm beim Laufen unterstützt bzw. die man beim Laufen gut nutzen kann (hier im Besonderen beim Querfeldein-Lauf). Herausgekommen sind acht Stücke, in denen Großteils instrumental vorgegangen wird. Zellhofer hat aber auch einige gesungene Parts in die Stücke eingewoben. [...]
Ob man nun "Trail Running Experience" beim Laufen oder beim Relaxen hört, spielt keine Rolle. Hannes Zellhofer hat als Distance Project auf dem Album rhythmische Tracks versammelt, die darüber hinaus ambiente tranceartige Momente enthalten.
Musikzirkus-Magagin.de (Stephan Schelle, 2018), abgerufen am 25.06.2020 [http://www.musikzirkus-magazin.de/dateien/Pages/CD_Kritiken/elektronik/distance_project_trial_running_distance.htm]

29. Oktober 2018
CD "Trail Running Experience" (Tschin Bumm Records)
"Der Österreicher Hannes "Zelli" Zellhofer veröffentlicht unter seinem Pseudonym "Distance Project", auf dem Wiener Label Tschin Bumm Records sein Album "Trail Running Experience".
Das Album beinhaltet 8 Songs, die sich stilistisch irgendwo zwischen EDM und Trance einordnen, jedoch für meinen Geschmack sehr oldschool-lastig angehaucht sind. Sprich, das Album enthält Spuren von Trance den man aus den 90er Jahren kennt und durch die rollenden Beats kann man sogar auch von einer Note Goa sprechen.
Auf jeden Fall ein sehr gelungenes und frisches Album abseits der Mainstream Konserve. Vocals wurden geschickt in die Tracks integriert und machen das Ganze zu einem sehr feinen Werk. Gerade wenn man unter anderem mit der Trance Musik der späten 90er Jahre groß geworden ist hat man sicher Spaß am durchhören der Tracks.
musikatlas.at (2018), abgerufen am 25.06.2020 [http://musikatlas.at/special-content/news-detail/news/distance-project-…]

Diskografie (Auswahl)

2020 Runner's High - Distance Project (Tschin Bumm Records)
2019 Delirium - Distance Project (Single; Tschin Bumm Records)
2019 Endorphine - Distance Project (Single; Tschin Bumm Records)
2018 Trail Running Experience - Distance Project (Tschin Bumm Records)
2017 Dance & Trance. 60-minütiges Set - Distance Project (Tschin Bumm Records)
2016 Tour de France.Track - Distance Project (Tschin Bumm Records)
2015 A-B-C (Marathon) - Distance Project (Tschin Bumm Records)
2014: City Vibes - Xbloome (Tschin Bumm Records)
2013: White - Xbloome (Edelbrand Records)
2012: Cosmic Boy - Xbloome (EP)
2011 Wir Haben Uns Blendend Amüsiert - Club Valat (Edelbrand-Records)
2010: X marks the Spot - Xbloome (Edelbrand Records)
2009: Happy Rebel Remixed - Xbloome (EP)
2006: ... Done! - Xbloome (Xbloome)
2006: ... in progress - Xbloome (Xbloome)

Literatur

mica-Archiv: Xbloome

Quellen/Links

Website: Distance Project
Facebook: Distance Project
Soundcloud: Distance Project
YouTube: Distance Project
House-Mixes: Distance Project
Play.fm: Distance Project
Website: Xbloome
Facebook: Xbloome

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 6. 2020): Biografie Hannes Zellhofer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190034 (Abrufdatum: 26. 11. 2020).