Ištaratu

Werktitel
Ištaratu
Untertitel
Für Cembalo
Entstehungsjahr
2016
Dauer
6m 20s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails

Cembalo (1)

Schwierigkeitsgrad
4
5
Art der Publikation
Eigenverlag
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: Ištaratu
ISMN / PN: 9790502510824
Ausgabe: Partitur
Sprache der Partitur: Deutsch
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 15
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 15,00 EUR

PDF Preview
Hörbeispiel
 

Beschreibung
"Ausgezeichnet mit "2nd Prize" & "Audience Prize" in Annelie De Man Kompositionswettbewerb 2018, in Amsterdam. "IŠTARATU" Pluralform von "Ištar" - babylonische Göttin, die Liebe & Krieg zugleich verkörperte. Diese Pluralform galt als Begriff der Weiblichkeit. Man feierte diese Göttin als Morgernstern (wobei sie in die Verbindung mit der Sonne gebracht ist und ihr die männlichen Attribute zugeschrieben wurden) und als Abendstern (entsprechend der Gleichsetzung mit dem Mond - die weiblichen Eigenschaften). "Ištar" konnte so in drei Geschlechtern auftretten: männlich/weiblich/Zwitter."
Margareta Ferek-Petrić

Widmung: Maja Mijatovic

Uraufführung
20.05.2016 Wien
Veranstalter: Alte Schmiede Kunstverein Wien
Mitwirkende: Maja Mijatović (Cembalo)

Aufnahme
Jahr:
2019
Label: Neos Music
Titel: to catch a running poet - new works for the harpsichord
Mitwirkende: Maja Mijatović (Cembalo)


Titel: Ištaratu
Plattform: YouTube
Herausgeber: Maja Mijatović – Thema
Datum: 02.05.2019
Mitwirkende: Maja Mijatović (Cembalo)
Weitere Informationen: To Catch a Running Poet, NEOS Music

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 6. 2021): Ferek-Petrić Margareta . Ištaratu. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/193792 (Abrufdatum: 22. 10. 2021).