Direkt zum Inhalt

Trio Artio

Name der Organisation
Trio Artio
erfasst als
Ensemble
Trio
Klaviertrio
Genre
Klassik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Trio Artio

Trio Artio © Julia Wesely

Gründungsjahr: 2017

"Das Trio Artio wurde 2017 in Wien von der österreichischen Geigerin Judith Fliedl, der deutschen Cellistin Christine Roider und der österreichischen Pianistin Johanna Estermann gegründet. Bei gemeinsamen Konzertauftritten in New York, Berlin und Graz zeigt sich, was die drei Musikerinnen neben der Liebe zur Kammermusik verbindet: der gemeinsame Spaß auf der Bühne, die intensive Kommunikation mit dem Publikum und nicht zuletzt der Drang, ehrlich miteinander Musik zu machen. Sie fassten den Beschluss, das Trio weiterzuführen. Das Ensemble studiert derzeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Stefan Mendl (Wiener Klaviertrio) und Johannes Meissl (Artis Quartett). Schon nach kurzer Zeit kann das Trio Erfolge wie den Gewinn eines Preises beim internationalen Kammermusikwettbewerb Massimiliano Antonelli sowie die Aufnahme in die Organisation Yehudi Menuhin Live Music Now vorweisen."
Broschüre: The New Austrian Sound of Music 2020/2021

Auszeichnungen

2017 Internationaler Kammermusikwettbewerb Massimiliano Antonelli, Latina (Italien): 3. Preis
2017 Stiftung "Yehudi Menuhin Live Music Now", Wien: Stipendiatin
2019 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2020–2022"
2019 Netzwerk "Le Dimore del Quartetto", Mailand (Italien): Stipendiatin
2019–2020 Jeunesse – Musikalische Jugend Österreich: Featured Ensemble
2022 Internationaler Kammermusikwettbewerb "Franz Schubert und die Musik der Moderne" - mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Semifinalistin

Ensemblemitglieder

Judith Fliedl (Violine)
Christine Roider (Violoncello)
Johanna Estermann (Klavier)

Pressestimmen (Auswahl)

24. Jänner 2020
"Featured Artist der Jeunesse - Das Trio Artio [...] Sie sind die aufstrebenden Stars am Kammermusik-Himmel: Die Musikerinnen des Trio Artio. Erst vor drei Jahren wurde das Ensemble, bestehend aus der Geigerin Judith Fliedl, der Cellistin Christine Roider und der Pianistin Johanna Estermann gegründet. Doch das Ensemble hat sich künstlerisch sehr rasch und sehr gut entwickelt - Konzertreisen führten sie etwa schon nach New York und nach Ägypten. Nun hat die Jeunesse, der größte Konzertveranstalter Österreichs das Trio zum "Featured Ensemble" der Saison gewählt - und so touren die drei Künstlerinnen heuer mit verschiedenen Programmen durch das ganze Land. Zudem wurde das Trio Artio vom Außenministerium ausgewählt, Österreich dieses Jahr im Rahmen der Reihe "New Austrian Sound of Music" im Ausland zu vertreten. Es wird also ein Jahr der Herausforderungen für dieses junge Ensemble! [...]."
Österreichischer Rundfunk (ORF) – Ö1: Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt (Alexandra Faber, 2020), abgerufen am 28.04.2022 [https://oe1.orf.at/programm/20200124/586202/Intrada-Oesterreichs-Musizierende-im-Portraet]

Auftritte (Auswahl)

2017 Trivoli Vredenburg, Utrecht (Niederlande)
2018 KlangPause - mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
2018 CFN – Österreichisches Kulturforum New York (USA)
2019 Wien (RadioKulturhaus)
2020 Beethoven • Estermann • Saint-Saëns - Musikverein, Wien
2021 The New Austrian Sound of Music (NASOM) - Carinthischer Sommer: Clara Schumann - Klaviertrio g-Moll op. 17

Literatur

2019 mica: 70 Jahre Jeunesse – Österreichs größtes Musiknetzwerk feiert in der Saison 2019/20 Geburtstag. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Die neuen Musikerinnen und Musiker für NASOM 2020/21 stehen fest. In: mica-Musikmagazin.
2021 mica: CARINTHISCHER SOMMER 2021. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Facebook: Trio Artio
Youtube: Trio Artio
Soundcloud: Trio Artio
austrian music export: Trio Artio

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 11. 2023): Trio Artio. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/200594 (Abrufdatum: 13. 6. 2024).

Logo frauen/musik

Logo NASOM