Augenblicke

Werktitel
Augenblicke
Untertitel
8 Miniaturen für Klavier
KomponistIn
Entstehungsjahr
2020
Dauer
12m
Genre(s)
Jazz/Improvisierte Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Schwierigkeitsgrad
2
Art der Publikation
Manuskript
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: Augenblicke
ISMN / PN:
Ausgabe: Partitur
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 13
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 15,00 EUR

PDF Preview
 

Beschreibung
Der Klavierzyklus "Augenblicke" von Andreas Kopeinig ist eine Sammlung von 8 Miniaturen für Klavier. Wie die "Visions fugitives" von Prokofiev oder die "Kinderszenen" von Schumann bringt die Sammlung sehr unterschiedliche Stimmungen in kurzen Klavierstücken. Der Stil ist jazzig, aber die Stücke sind alle auskomponiert und nicht zum Improvisieren gedacht. Der Schwierigkeitsgrad ist unterschiedlich, aber auch für fortgeschrittene Klavierschüler geeignet.

Uraufführung
März 2020 - am Klavier- und Jazzinstitut Außerfern in Reutte / Tirol

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 12. 10. 2020): Kopeinig Andreas . Augenblicke. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/201412 (Abrufdatum: 28. 7. 2021).