Zenobio und der Zauberton

Werktitel
Zenobio und der Zauberton
Untertitel
Eine Klanggeschichte für Kinder für Trompete, Violine, Violoncello und Kontrabass
KomponistIn
Entstehungsjahr
2020
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Musik für Kinder und/oder SchülerInnen
Besetzung
Quintett
Solostimme(n)
Quartett
Besetzungsdetails

Solo: Stimme (1, Erzählerin)

Trompete (1), Violine (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Beschreibung
"Der verwirrte Zauberer Zenobio lebt im Land des Donnerdrachens und ihm ist was ganz Unangenehmes passiert. Er hat den Zauberton vergessen und kann ohne diesen Ton nicht mehr zaubern. Aber er hat eine Idee wer sich vielleicht an den Zauberton erinnern könnte und macht sich gleich auf die Reise ins Land der Fröhlich-Fee, denn dort wohnt Prinzession Moni Müde. Die gute alte Freundin hat ein phänomenales Gedächtnis, nur schläft sie die eben die meiste Zeit. Moni Müde freut sich sehr über den Besuch des Zauberers, denn sie wollte schon lange zu ihm reisen, um ihre schreckliche Müdigkeit wegzaubern zu lassen, aber sie war einfach immer zu müde um ihre Koffer für die Reise zu packen. Moni erinnert sich natürlich an den Zauberton und Zenobio zaubert zum Dank ihre Müdigkeit weg. So wird schlußendlich drei Tage und drei Nächte lang gefeiert. Organisiert wird das Fest von der Fröhlich-Fee und stellt euch vor, sogar der griesgrämige Donnerdrache feiert mit!"
Petra Stum-Linshalm (2020): Werkinformation Zenobio und der Zauberton, abgerufen am 29.3.2021 [https://www.stump-linshalm.com/zenobio-und-der-zauberton]

Auftrag: Schallwende Vorarlberg

Uraufführung
20.09.2020 - Feldkirch, Theater am Saumarkt
Mitwirkende: Jonathan Huemer (Trompete), Frieda Huemer (Violine), Iza van Holen (Violoncello), Marcus Huemer (Kontrabass), Angela Mair (Erzählerin)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 29. 3. 2021): Stump-Linshalm Petra . Zenobio und der Zauberton. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/202822 (Abrufdatum: 18. 6. 2021).