Direkt zum Inhalt

Schankpartie

Name der Organisation
Schankpartie
erfasst als
Ensemble
Quartett
Trio
Duo
Genre
Volksmusik
Subgenre
Wiener Musik
Wienerlied
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 2005

"Die Zutaten der Schankpartie sind: zwei Geigen, Harmonika, Kontrabass, drei Frauenstimmen, eine Allgäuerin (Nicola Benz), eine Burgenländerin (Magdalena Pfaffeneder), eine Wienerin (Else Schmidt) und ein Wiener (Willibald Rosner), Spielfreude und Spontanität, Heurigenkeller in Dornbach mit einer freundlich geführten Schank, Lieder und Tänze aus ganz Österreich und angrenzenden Ländern. Diese Zutaten wurden zunächst gründlich vermengt. Die Mischung ging seit 2005 regelmäßig an der Schank im Heurigenkeller Stift St. Peter in Dornbach im 17. Wiener Gemeindebezirk („Dornbacher Pfarrer“) auf. Es entstand eine Gruppe, die Konzerte im In- und Ausland spielt und „ihr Publikum auf musikalisch einfühlsame und sängerisch spritzige Weise für sich“ (Schwäbische Zeitung 2008) einnimmt. Dies nicht nur auf der Bühne und im Heurigen bzw. Wirtshaus, sondern auch auf dem Tanzboden.
Nicola Benz: Über mich, abgerufen am 18.4.2024 [https://benzbewegt.net/ueber-mich/musik/]

Ensemblemitglieder
2005–heute Nicola Benz (Violine, Gesang)
2005–heute Else Schmidt (Harmonika, Gesang)
2010–heute Willibald Rosner (Kontrabass)

ehemalige Mitglieder
2005–2015 Magdalena Pfaffeneder (Violine, Gesang)
2005–2009 Roman Auferbauer (Kontrabass)

Diskografie
2013 taktvoll vokal - Die Tanzgeiger, Valentiner Rud, Kremsmünsterer Bock & Leier-Musik, Schankpartie, Stammtischmusi Wieselburg, Wachauer-Chor Spitz (CD, HeiVo CD 100 AuMe)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 18. 4. 2024): Schankpartie. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/210033 (Abrufdatum: 23. 7. 2024).

Logo frauen/musik