Direkt zum Inhalt

Benz Nicola

Vorname
Nicola
Nachname
Benz
erfasst als
Interpret:in
Musikwissenschaftler:in
Autor:in
Ausbildner:in
Wissenschaftler:in
Musikvermittler:in
Genre
Volksmusik
Klassik
Global
Neue Musik
Subgenre
Wiener Musik
Wienerlied
Instrument(e)
Stimme
Frauenstimme
Mezzosopran
Violine
Dudelsack
Geburtsjahr
1973
Geburtsland
Deutschland
Tätigkeiten

1998–2003 Österreichisches Volksliedwerk, Wien
2004 mica – music austria, Wien: Leiterin der Musikdatenbank (Karenzvertretung)
2005–2009 MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien: Bibliothekarin
2010–2014 Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie - mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Bibliothekarin, Lehrbeauftragte (Einführung in die Feldforschung), wissenschaftliche Mitarbeiterin (Genderforschungsprojekt)
2014–heute selbständige Ethnomusikologin, Tanzforscherin, Tanzpädagogin und Tanztherapeutin
2019–heute mica – music austria, Wien: Leiterin der Musikdatenbank

Mitglied in den Ensembles
1982–1997 Eglofser Stuben- und Tanzmusik (Deutschland): Sängerin, Geigerin (gemeinsam mit Wolfram Benz (Leitung, Violine, Gitarre, Gesang), Pamela Benz (Violoncello, Gesang), Björn Benz (Hackbrett, Gitarre, Gesang), Daniel Stiefenhofer (Kontrabass, Hackbrett, Gesang))
1989–1992 Kammerensemble des Rupert-Ness-Gymnasiums Wangen i.A. (Deutschland): Sängerin
1992–1998 Freiburger Domkapelle (Deutschland): Sängerin
1994–1996 Ohrenwixler (Deutschland): Sängerin, Geigerin, Dudelsackspielerin (gemeinsam mit Thomas Mossmann (KLarinette, Harmonika, Dudelsack), Nathalie Steinhart (Fagott, Dudelsack))
1998–2001 Wiener Singakademie: Sängerin
2003–2004 Fast aus Wien: Sängerin, Geigerin (gemeinsam mit Robert Prominzer (Harmonika) und Dagmar Schönfeldinger (Klarinette, Gesang))
2005–heute Schankpartie: Sängerin, Geigerin (gemeinsam mit Else Schmidt (Harmonika))
2013–2020 Bazinga: Sängerin, Geigerin (gemeinsam mit Anna Koch (Klarinette))
2017–2020 | 2023–heute Omende Oade: Sängerin, Geigerin (gemeinsam mit Katharina Metzner (Harfe))

Diskografie

2021 Alte Tänze für junge Leute (CD, wvlw records 9)
2013 taktvoll vokal - Die Tanzgeiger, Valentiner Rud, Kremsmünsterer Bock & Leier-Musik, Schankpartie, Stammtischmusi Wieselburg, Wachauer-Chor Spitz (CD, HeiVo CD 100 AuMe)
1997 Marienlob durch die Jahrhunderte - Freiburger Domkapelle (CD)
1989 Eglofser Stuben- und Tanzmusik (Kassettte)

Literatur

2022 Benz, Nicola: „Eine heitere Dorf-Episode mitten in der Stadt“. „Bauernbälle“ im 19. Jahrhundert beim Wiener Fasching. In: Der Vierzeiler 3/2022, S. 13–17.
2020 Benz, Nicola: Happy Baptism Day, Ludwig! – Teil 3: Bezüge zu Symphonien. In: mica-Musikmagazin.
2020 Benz, Nicola: Happy Baptism Day, Ludwig! – TEIL 2: Beethoven-Bezüge ohne Jubiläen. In: mica-Musikmagazin.
2020 Benz, Nicola: Happy Baptism Day, Ludwig! – TEIL 1. In: mica-Musikmagazin.
2018 Benz, Nicola: Woher – Warum – Wohin? Zur Quellen- und Rezeptionsgeschichte von Herbert Lagers und Hilde Lager-Seidls „Alte Tänze für junge Leute“ (1973–2015) (= Tanzreflexionen 3). Wien
2017 Benz, Nicola; Stanicek, Wolfgang u. a.: Spielpläne Oberstufe. Die ganze Welt der Musik in einem Band. Band für Lehrerinnen und Lehrer. Wien.
2015 Benz, Nicola; Stanicek, Wolfgang u. a.: Spielpläne Unterstufe 2. Schulbuch (3. und 4. Klasse). Wien.
2014 Benz, Nicola; Hemetek, Ursula; Kölbl, Marko: „Lebensgemeinschaft – (Feld)Forschungsgemeinschaft“. Die Rolle der Partner_innen in der Volksmusikforschung/Ethnomusikologie in Österreich. Ergebnisbericht. Wien. Online abrufbar unter: https://www.mdw.ac.at/upload/MDWeb/ive/downloads/Ergebnisbericht-Gender.pdf 
2013 Benz, Nicola: Biographie [Gerlinde Haid]. In: Hemetek, Ursula; Morgenstern, Ulrich (Hg.): Gerlinde Haid. Eine Biobibliographie (= klanglese 8). Wien 2013, S. 8–17.
2012 Benz, Nicola: Tanzerinnerungen – Wiederentdeckt. Der Nachlass von Christine Beierl (1918–1998) bei der Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Wien (= Tanzreflexionen 1). Wien.
2012 Benz, Nicola: Die Tanznotation in der Volkstanzforschung. In: Schrift als Dekor (= biblos 61). Wien, S. 55–72.
2012 Benz, Nicola; Else Schmidt: Herbert Lager (1907–1992) im Spiegel seines Nachlasses. In: Froihofer, Waltraud (Hg.): Volkstanz zwischen den Zeiten. Zur Kulturgeschichte des Volkstanzes in Österreich und Südtirol. Graz, S. 242–251.
2012 Benz, Nicola: Die Sammlerin Anni Stöger (1888–1983). Eine tanzbiografische Annäherung. In: Froihofer, Waltraud (Hg.): Volkstanz zwischen den Zeiten. Zur Kulturgeschichte des Volkstanzes in Österreich und Südtirol. Graz, S. 218–221.
2011 Benz, Nicola; Else Schmidt: Ein Tanz, nicht nur zur Mitternacht – die Quadrille zu Beginn des 21. Jahrhunderts. In: Hemetek, Ursula; Fink-Mennel, Evelyn; Pietsch, Rudolf (Hg.): Musikalien des Übergangs. Festschrift für Gelinde Haid anlässlich ihrer Emeritierung 2011 (= Schriften zur Volksmusik 24). Wien, S. 215–235.
2011 Benz, Nicola; Else Schmidt: Schützentanz in Grundlsee. Beobachtungen zu einem Tanzbrauch im Ausseerland. In: Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes 60 (2011), S. 156–177.
2010 Benz, Nicola: Sammeln im Waldviertel. Einsendungen einer Wienerin. In: Die Freude am Sammeln. Private Leidenschaft und öffentlicher Auftrag (= biblos 59). Wien, S. 67–88.
2010 Benz, Nicola: Raimund Zoders Zuarbeiterin – die Tanzsammlerin Anni Stöger (1888–1983) oder Der Weg in die Fachgeschichte. In: Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes 59 (2010), S. 122–135.
2010 Benz, Nicola: Viel Vergnügen! Das großstädtische Unterhaltungsangebot in der Mittelstadt Freiburg im Breisgau in den 1920er Jahren. In: Schmidt-Lauber, Brigitta (Hg.): Mittelstadt. Urbanes Leben jenseits der Metropole. Frankfurt-New York, S. 261–272.
2009 Benz, Nicola: Zum Tanzn bin i gånga. Tanzforschung und Volkstanzpflege im Waldviertel. In: Das Waldviertel. Auf festem Grund. Atzenbrugg, S. 64–75.
2008 Benz, Nicola: Josef Wagner vulgo Fichtenbauer – ein Volkstanzmusikant aus Leidenschaft. (= MusikErleben 4). Atzenbrugg.
2008 Benz, Nicola: Die Bedeutung von Großfamilien im regionalen Musikleben und die rollenspezifischen Bereiche am Beispiel der Familie Eder in Annaberg (Lammertal). In: Probst-Effah, Gisela (Hg.): Regionalität in der musikalischen Popularkultur. Tagungsbericht Hachenburg 2006 der Kommission zur Erforschung musikalischer Volkskulturen in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. Köln, S. 229–244.
2006 Benz, Nicola; Brodl, Michaela: INFOLK-Dokumentenverwaltung. Das Verwalten und die Digitalisierung von Tondokumenten im Archiv des Österreichischen Volksliedwerkes. In: Probst-Effah, Gisela (Hg.): Musikalische Volkskultur und elektronische Medien. Tagungsbericht Köln 2004 der Kommission zur Erforschung musikalischer Volkskulturen in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e. V. Osnabrück, S. 15–28.
2005 Benz, Nicola; Brodl, Michaela: The registration of Songs in the Infolk Database: Virtual Network of Folksong Archives in Austria. In: Traditiones 34/1 (2005), S. 111–124. 
2003 Benz, Nicola: Handbuch zur INFOLK-Dokumentenverwaltung. Ein Programm zur Systematisierung von Volksmusik. Unveröffentlichtes Manuskript, Wien.
2003 Benz, Nicola: Blasmusik, Volkstanz- und Volksmusikpflege. In: „Kremsmünster 02“. Status Quo und Entwicklung des Kulturlebens in Kremsmünster seit 1978. Projektbericht zur empirischen Studie, durchgeführt im Aufragt von Gemeinde Kremsmünster und Land Oberösterreich. Wien-Innsbruck, S. 36–56.
2003 Benz, Nicola: Die „Hintenberger Wirtshaussänger“ und ihre Lieder. In: Grenzgang. Sprache und Musik. Ergebnisse einer Feldforschung im oberen Mühlviertel (= Oberösterreichische Schriften zur Volksmusik 2). Linz, S. 153–166.
2003 Benz, Nicola; Brodl, Michaela; Hois, Eva Maria: „Ich durfte ein herrliches Leben leben.“ Walter Deutsch – ein Mosaik seines Lebens. In: Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes 52 (2003), S. 12–60. 
2003 Benz, Nicola: Die Weberhausdirndln. Aktives musikalisches Leben in einer Familie. In: Zur musikalischen Volkskultur im Lammertal. Feldforschung 2001. Bericht. Salzburg, S. 82–125.

Quellen/Links

Webseite: Eglofser Stuben- und Tanzmusik

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 4. 7. 2024): Biografie Nicola Benz. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163107 (Abrufdatum: 21. 7. 2024).

Logo frauen/musik