Striped Roses

Name der Organisation
Striped Roses
erfasst als
Ensemble
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Jazz
zeitgenössisch
Bundesland
Wien
Gründungsjahr: 1988

 

Ensemble im Bereich zwischen Jazz und zeitgenössischer Musik, gegründet von Christian Cech. Oktett in ungewöhnlicher Besetzung mit zwei Saxophonen, Posaune, Tuba, Violoncello, E-Gitarre/Kontrabass, Klavier und Schlagzeug, wobei die Kombination von Cello und Tuba (davor die Verwendung von zwei Bassklarinetten) den spezifischen Ensembleklang ausmacht.
Ursprünglich als Mischbesetzung von österreichischen mit amerikanischen Musikern geplant, wurde das "Striped" an den "Roses" schlussendlich als die Präsentation von sehr gegensätzlichem kompositorischem und improvisatorischem Material gedeutet, was nicht schwer umzusetzen war, da immer ein Hauptteil der Band auch für die Kompositionen verantwortlich zeichnete.


Band/Ensemble Mitglied
Cech Christoph (Klavier)
Dafeldecker Werner (Gitarre, Bassgitarre)
Mütter Bertl (Posaune)

weitere Mitglieder:

  • Ali Angerer - Tuba
  • Helge Hinteregger - Melodika, Tenorsaxophon, Basssaxophon
  • Sascha Otto - Flöte, Saxophon

Diskographie:

  • 1998: Tulpen
  • 1994: Intersections (Extraplatte)
  • 1992: + (Extraplatte)
  • 1990: Bonsai Beat (Extraplatte)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Striped Roses. In: mica music austria – Musikdatenbank. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/30774 (Abrufdatum: 5. 6. 2020).