Zeebee

Name der Organisation
Zeebee
auch bekannt unter
Eva Engel
erfasst als
Soloartist
ProduzentIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Jazz/Improvisierte Musik
Klassik
Subgenre
Akustik-Pop
Klassik
Elektronische Musik
Jazz
Bundesland
Wien
Vorarlberg

© Eva Engel

 

Zeebee ist eine österreichische Sängerin, Komponistin, Songwriterin und Produzentin. 
TripHop, wie von manchen Zeitungen gern behauptet, machte Zeebee eigentlich nie. Vielmehr saß sie immer schon zwischen den Stühlen Jazz, Pop und Avantgarde. Das tut sie auch heute noch, allerdings stimmiger und erfolgreicher denn je.


Band/Ensemble Mitglied
Engel Eva

Stilistisch vereint sie mit ihrer Musik und ihrem Gesang Jazz, Popmusik, Elektronische, Akustische und Klassische Musik.

 


Diskographie:

Albums:

  • 2010: Be My Sailor (Dope Noir)
  • 2007: Klaus Waldeck: Ballroom Stories (Gesang und Autorin; Dope Noir)
  • 2006: Priorities (Angelika Köhlermann/Monkey Music)
  • 2004: Chemistry (Angelika Köhlermann)
  • 1987: D-Sire Moving Back And Forward (Off Course)

 

EP:

  • 2010: In Peace We Live (EP; Dope Noir)
  • 2008: In Peace We Live für Ärzte ohne Grenzen (EP; Dope Noir)
  • 2005: Cartoonboom Video (EP; Angelika Köhlermann)
  • 2003: Tender (EP; zeebeemusic)

 

Auszeichnungen:

  • 2004: Amadeus-Nominierung für "Chemistry"
  • 2007: Amadeus-Nominierung für "Ballroom Stories"
  • 2010: Amadeus-Nominierung für "Be My Sailor"

Pressestimmen

2004

Zeebee, Österreicherin mit einer Stimme, die einen natürlich an Billie Holliday und Macy Gray erinnert, hat zusammen mit verschiedensten Musikern und mit Produktionshilfe von Potuznik ein Album voller Hits aufgenommen, die eigentlich alle ein Video bräuchten - und schon wäre Zeebee ein Star. Glücklicherweise braucht man davon keine mehr. Und so kann man die Platte einfach so als die besseren Portishead feiern, ohne sich Sorgen zu machen, dass irgendwann ein Problem draus wird. Breitwandigste Popmusik mit viel grossem Orchestercharme.

bleed/Sascha Kösch

 

2004

[...] of course, the voice is the first thing one notices, the kind one could easily imagine provoking equally passionate responses of love and hate. it's unquestionably distinctive, possessing a little-girl quality with a slightly rougher edge; imagine some warped blend of billie holiday, julee cruise, kate bush, and gwen stefani through a nasal filter and you’ll have some idea of her vocal sound [...]

Absorb Magazine UK, Ron Schepper

 

2003

[...} En résumé, Zeebee est de ces artistes au talent sans frontière, jonglant entre les balades rock mélancolique ou sexy comme dirait racermason, passant du trip-hop à l'electro minimaliste et aérien, sans oublier le jazz classe et joyeux. un bonheur pour le coeur et l'ouie.

Infratunes France, Tom Bob

 

2003

[...] zeebee is not just another great vocalist on the electronic scene, she is an intriguingly personal vocalist, lyricist and producer of her own.

S.F.H. US, Dean Capone


Links mica-Interview: "Ein Lichtblick und dann taucht man durch!" (2007), mica-Artikel: Zeebee - Be my Sailor (2010), Facebook Zeebee

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Zeebee. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/32767 (Abrufdatum: 6. 8. 2020).

Logo frauen/musik