Kayali Nadja

Vorname
Nadja
Nachname
Kayali
erfasst als
MusikwissenschaftlerIn
ModeratorIn
JournalistIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Weltmusik
Subgenre
Alte Musik

Regisseurin und Dramaturgin


Ausbildung
Musikwissenschaft
Opernregie

Tätigkeiten
war Assistentin von Christoph Marthaler
Programmgestaltung für Festivals und Konzerte, v. a. im Bereich klassischer Musik
Regie für Opern und außergewöhnliche Projekte (z. B. „Schönberg in der Straßenbahn“)
2002 Salzburger Festspiele Seit 2002 Moderation von Konzerten und Einführungsvorträge für Opern und Konzerte in mehreren Sprachen.
Moderation von Konzerten und Einführungsvorträge für Opern und Konzerte in mehreren Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch).
Projekte für das Außenministerium
Ihr Spezialgebiet ist der Einfluss des Orients auf die abendländische Musik. Diesem Thema widmet sie sich in Lesungen, Konzerten, Vorträgen und Radiosendungen.

Aufführungen (Auswahl)
Inszenierung, Nationaloper Skopje Der Besuch der alten Dame
„Mozart and the Orient“, moderiertes Konzert an der Staatsoper Almaty, Kasachstan

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Nadja Kayali. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/57290 (Abrufdatum: 28. 10. 2021).

Logo frauen/musik