Schiske Lukas

Vorname
Lukas
Nachname
Schiske
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
Genre
Neue Musik
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Experimental/Intermedia
Jazz
Instrument(e)
Perkussion
Geburtsjahr
1962
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium, danach Spezialisierung auf Neue Musik Schlagzeug

Tätigkeiten
1985 Klangforum Wien Wien seit der Gründung festes Mitglied
Zusammenarbeit mit Orchestern unterschiedlicher Stilrichtungen, z.B. Los Angeles Philharmonic Orchestra, RSO-Sinfonieorchester, Wiener Staatsopernorchester, Wiener Symphoniker und diverse Barockorchester
zahlreiche Konzerte in verschiedenen Kammermusikformationen, u.a. im Trio mit Ernesto Molinari (Klarinette) und Georg Schulz (Akkordeon) und in diversen Schlagzeugensembles von Duo bis Oktett
Jazz- und Rockdrummer bei Wolfgang und Christian Muthspiel, Franz Hautzinger, Michael Heltau, Claude Bolling und einem Frank Zappa-Projekt mit Ascolta
szenische Auftritte mit Christoph Marthaler
als Solist national und international tätig und Teilnahme an bekannten Musikfestivals im In- und Ausland
zahlreiche Fernseh-, Rundfunk- und CD-Aufnahmen

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Lukas Schiske. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/78224 (Abrufdatum: 28. 10. 2020).