Der Tod des Trompeters Kirilenko - für Violoncello, Sprecher und Orchester

Werktitel
Der Tod des Trompeters Kirilenko
Untertitel
für Violoncello, Sprecher und Orchester
Opus Nummer
opus 60
KomponistIn
Entstehungsjahr
1988
Dauer
~ 20m
Genre(s)
Neue Musik
Besetzung
Orchester
Soloinstrument(e)
Solostimme(n)
Besetzungsdetails
Orchestercode: Spr - Vc - 2/2/2/2 - 4/0/4/1 - Pk, Perc - Str

Sprecherin (1), Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Horn (4), Posaune (4), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (1), Violoncello (1), Violoncello (1), Streicher (1)

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Auftrag:

Wiener Konzerthausgesellschaft



Uraufführung:
17. Februar 1989 Wiener Konzerthaus
Mitwirkende: Niederösterreichisches Tonkünstler-Orchester

Veranstaltende Organisation: Österreichischen Gesellschaft für Zeitgenössische Musik
InterpretInnen: Siegfried Palm (Vc), Erich Auer (Spr), Isaak Karabtchevsky (Dir)



Aufnahme:
Titel: ... und nicht vergessen
Label: Vienna Modern Masters

AutorIn: Kolmar

Text: aus "Zeit ohne Gnade"

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Kaufmann Dieter . Der Tod des Trompeters Kirilenko - für Violoncello, Sprecher und Orchester. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/97850 (Abrufdatum: 11. 8. 2020).