Privatfoto © Mit freundlicher Genehmigung von Doblinger Musikverlag

Frieberger Rupert Gottfried

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung Notenshop
1 Halleluja-Fanfare (GL 530/1) - für 8 Blechbläser 2013
2 Halleluja-Vers "Einer ist Euer Vater" 2013
3 Salutatio Sernissima III ("Pax tibi Marce") 2013
4 Herr, ich bin Dein Eigentum - 3 Sätze für gem. Chor acapella 2013
5 Was ihr dem geringsten Menschen tut (GL 859) 2013
6 Meine Augen schauet auf (GL 787) 2013
7 Terribilis est - Motette für 4-stimmigen gem. Chor acappella 2012
8 Bläser-Überchor zu GL 474 "Nun jauchzt dem Herren alle Welt" 2012
9 Bergmilch - 5 Gedanken für Septett zur gleichnamigen Stifter-Novelle 2012
10 Herr, ich bin dein Eigentum 2011
11 Ich bin gekommen, die Sünder zu berufen … 2011
12 Lobe meine Seele den Herrn und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat - Motette 2011
13 Benedic anima mea Dominum - Motette 2011
14 Pater noster - Motette für 4-stimmig gem. Chor acapella 2010
15 Halleluja Serenessimum 2010
16 Rondo giocoso ornitologico 2010
17 Due pezzi ecumenici, "Zwei ökumenische Stücke für Streichquartett" 2010
18 Katzensilber - 10 Aphorismen zur gleichnamigen Stifter-Novelle 2010
19 Quasi Perpetuum mobile sopra B-A-C-H 2010
20 Laudate Dominum omnes gentes - Motette 2010
21 Turmalin - 12 Aphorismen zur gleichnamigen Stifter-Novelle 2009
22 Magnificat Plagense à tre chori 2008
23 5 Aphorismen - für Bariton und Klavier 2008
24 Bergkristall - 9 Aphorismen zur gleichnamigen Stifter-Novelle 2008
25 Ostermusik für Flöte und Orgel 2007
26 Drei Lieder 2006
27 Musica Quadragesimalis - Fünf Meditationen 2005
28 Fastenmusik für Oboe und Orgelpositiv 2005
29 Missa "Ad fontes" - für 3 Soli, Solosextett, gemischten Chor, Ensemble und Orgel 2004
30 Media vita in morte 2004
31 O Lamm Gottes unschuldig 2004
32 Hommage à C.F. - Mysterienmusik für Flöte, Fagott 2004
33 Der grimmig Tod mit seinem Pfeil 2004
34 Erhalt uns Herr bei deinem Wort - Motette für gem. Chor a capp. 2003
35 Ultima Verba Domini Nostri Jesu Christi - für Bariton Solo, gemischten Chor und Orgel 2002 ~ 14m 30s
36 Ein feste Burg ist unser Gott 2002
37 Adventmusik für Oboe und Orgel 2002
38 Fastenmusik 2002
39 Toccata serenissima a due organi 2001 6m
40 Hochgelobt sei die Heiligste Dreifaltigkeit 2001
41 Nunc dimittis (Nachtgebet) - für Bariton und Orgel 2001 - 2002
42 Drei neue Lieder nach Texten von Hermann Hesse - für Bariton und Klavier 2001
43 Aliquae permutationes sopra B-A-C-H 2000
44 Trio à 4 " Vom Ende und Anfang" 2000
45 Etiam super cumque absque A. B. - Bruckner-Gedanken für großes Orchester und Orgel 1999
46 ACTIO SOLIS TENEBRARUM - Ein Spiel zur Sonnenfinsternis 1999
47 Per canones - für Chor und Instrument ad lib. 1999
48 Bläservor- und nachspiel zu "Glorwürdge Königin" 1999
49 Custodia et disciplina 1999
50 Salutatio Serenissima ("Alleluja - Pax tibi Marce") 1999
51 Veni creator spiritus 1998
52 Toccata "Veni Creator Spiritus" 1997
53 Requiem für einen unbekannten Toten 1997
54 Passus et sepultus est - Trauermusik auf einen toten Freund 1996
55 In memoriam A. B. - Intrade für 8 Blechbläser, Pauken und Orgel 1996
56 Etiam in memoriam A. B. - 12 Monologe für Violoncello solo zum Andenken Anton Bruckners 1996 16m
57 Das größte Wunder - Betrachtung für Alt-Solo und Streichtrio 1996 8m
58 Hommage à A. B. - im Gedenken an Anton Bruckner für großes Orchester und Orgel 1996 14m
59 Ave Maria 1996
60 Der Himmel tut sich auf - Evangelienruf für achtstimmigen gemischten Chor 1996
61 Ich habe euch Freunde genannt - Evangelienruf für vierstimmigen gemischten Chor 1996
62 Wenn ihr heute seine Stimme hört - Evangelienruf für vierstimmigen gemischten Chor 1996
63 Ich bin das Licht der Welt - Evangelienruf für 3 gemischte Stimmen 1996
64 Wer mich liebt, hält fest an meinem Wort - Evangelienruf für 3 gemischte Stimmen 1996
65 Ein neues Gebot gebe ich euch - Kleine Motette zur Gründonnerstagsliturgie für gemischten Chor a cappella 1995
66 ... doch nur ein Traum 1995
67 Consolazione - Miniatur für Klavier 1995
68 Günters Music Box - Klavierzyklus 1995 - 1996
69 Ach wie flüchtig, ach wie nichtig - Kleine Choralmotette für vier- bis sechsstimmigen Chor a cappella 1995
70 Strindberg to dance - Kammeroper 1995
71 Magnificat Sancti Petri - für Sopran, Bariton, gemischten Chor und Orgel 1995
72 Die Bekehrung des Heiligen Paulus - Oratorium 1994 1h
73 Elegie für Klavier - quasi fantasia sopra G.H. 1994
74 Nun singe Lob, du Christenheit - Chorsatz für gemischten Chor a cappella 1994
75 Magnificat Salisburgense - für Sopran, Männerchor, Oboe und zwei Orgeln 1993
76 Saxa loquuntur - Charakterstück für Blechbläser in 2 Chören 1993 12m
77 Granit - Steichquartett in 4 Sätzen zur Novelle von Adalbert Stifter 1993 ~ 20m
78 Aphorismen - für Barockgeige und Kontrabass 1992 6m
79 Nicht Knechte, sondern Freunde nenne ich euch - Kleine Motette für Baß-Solo und gemischten Chor a cappella 1992 4m
80 Lob sei dir Herr, König der ewigen Herrlichkeit - Ruf vor dem Evangelium 1992
81 Lob dir, Christus, König und Erlöser - Ruf vor dem Evangelium 1992
82 Drei Bläservorspiele - für 5 Blechbläser 1992
83 Chorsatz "Der Geist des Herrn" 1992
84 Missa Choralis super "de Angelis" - lateinisches Ordinarium für Soli, Chor, Holzbläser und Orgel 1991 20m
85 Nun komm der Heiden Heiland - Fantasia für Flöte und Orgel 1991 ~ 7m
86 Vier kleine Stücke - für zwei Flöten und Klarinette 1991 6m
87 Fantasia super "Nun komm, der Heiden Heiland" - für Flöte und Orgel 1991
88 Missa Festiva Plagensis 1990 25m
89 Wie ein Traum? - Elegie für Klavier 1990 5m
90 Sonate für Viola und Klavier 1989 14m
91 Meine Seele erhebet den Herren - Qui credit vivit 1989
92 Alleluja-Fanfare - für 4 Blechbläser 1989
93 Christe, qui Lux es et dies - Christe, der du bist Tag und Licht - Kleine Choralmortette 1988 8m
94 Lebensherbst - Elegie für Klavier oder Streichquartett 1988
95 Laetabundus - Sequenz für Orgel 1987
96 Ave Maria Plagensis 1987
97 Post lectionem - Interludium für Orgel 1987
98 Ich bin die Auferstehung und das Leben - Hallelujavers für 4 gl. Stimmen 1987
99 Mein junges Leben hat ein End - Kleine Partita 1986 6m
100 Mysterium crucis - Kammeroratorium 1986 ~ 1h 8m
101 Vater unser im Himmelreich - Fantasie 1985 10m
102 Wer nur den lieben Gott läßt walten - 2 Verse für Orgel 1985
103 In Dominica prima Quadragesimae - Orgelvorspiele zu den Gregorianischen Proprien 1984
104 O Haupt voll Blut und Wunden (Herzlich tut mich verlangen) 1984
105 Nun komm, der Heiden Heiland 1984
106 Wie schön leuchtet der Morgenstern 1984
107 Cogitationes diversae - für Oboe und Orgel 1983 12m
108 Nun komm der Heiden Heiland - Einige Variationen 1983 15m
109 Missa brevis super "Veni redemptor gentium" 1983 20m
110 Psalm 150 ("Lobt Gott in seinem Heiligtum") 1983
111 Osterfanfaren - für 4 Blechbläser 1983
112 Choralvorspiel "Wenn wir in höchsten Nöten sein" 1983
113 Rezitativ und Burleske - für Posaune solo 1982 8m
114 Hermann-Hesse-Lieder 1982 - 1989 20m
115 Ludus pro organo II 1981 - 1986 14m
116 Stücke zum Pfingstfest - Gregorianische Meditationen für Orgel 1981 12m
117 Variationen "Nun komm, der Heiden Heiland" - für Orgelpositiv/Cembalo/Orgel 1981 - 1983
118 Regina coeli laetare - Meditation für Orgel 1981
119 Factus est repente - Meditation für Orgel 1981
120 Der Einsiedler - Liederzyklus 1980 10m
121 In memoriam Anton Heiller - für Sopran und Orgelpositiv 1979 8m
122 Pro tempore Quadragesimae - Eine Meditation für Orgel 1979 10m
123 Ludus pro organo I 1977 12m
124 Biblisches Triptychon - für Gesang und Orgel 1977 16m
125 Vater unser - Motette 1976 5m
126 Gegrüßet seist du, Maria - Motette 1976 5m
127 Missa brevis 1976 29m
128 Für jetzt aber bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe - Motette 1976 4m
129 Deutsches Proprium zum Fest der Allerheiligsten Dreifaltigkeit 1976
130 Kleine Sonate für Oboe und Orgel 1975 15m
131 Gott ist mein Hirte 1975
132 Stücke für Viola und Orgel 1974
133 Zwei geistliche Gesänge 1974
134 Südtirol Chansons 1973
135 Missa Gregoriana 1973 - 1974 18m
136 Auf dich, o Herr, vertraue ich - Kleine Motette für vierstimmigen gemischten Chor 1973
137 Deutsche Gesänge zur Totenliturgie - für 3 gl. und 3 gem. Stimmen 1973
138 Lobe den Herren - kleine Choralkantate für gem. Chor 1973
139 Die Seelen der Gerechten - Motette für dreistimmgen gemischten Chor 1972
140 Nun bitten wir den Heiligen Geist - kleine Motette für dreistimmigen gemischten Chor 1972
141 Minne - Motette nach Texten des "Kürnbergers" 1972
142 Wir aber müssen uns rühmen in Kreuze - Motette für gemischten Chor 1972
143 Macht hoch die Tür - kl. Kantate für gem. Chor und Orgelpositiv 1972
144 In memoriam Johannes Kepler 1971
145 Die Wahrheit - Zyklus nach Texten von Peter Rosegger 1970
146 Selig, die da Leid tragen - Chorruf 1970
147 Ave Maria, dich liebt Musica - Kleine Motette für dreistimmig gemischten Chor 1969
148 Deutsches Proprium zum Immaculatafest - für gemischten Chor 1969
149 Ordinarium Marianum - Deutsches Meßordinarium ohne Gloria für Vorsänger, gemischten Chor, Volksgesang und Orgel 1968
150 O Haupt voll Blut und Wunden - Choralvorspiel für Orgel 1968
151 Wenn wir in höchsten Nöten sein - Partita für Orgel 1967
152 Ach wie nichtig, ach wie flüchtig - Variazioni chorale 1967

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1951
Geburtsdatum:  26. März 1951
Geburtsort:  Linz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Todesjahr:  2016
Todestag:  16. Oktober 2016
Sterbeort:  Aigen im Mühlkreis
Nationalität: 

 

Rupert Gottfried Frieberger, 1951 in Linz geboren, erhielt seine musikalische Ausbildung an der Wiener Musikhochschule und absolvierte Studien der Theologie und der Musikwissenschaft an der Universität Wien, die er als Magister bzw. Doktor abschloß. Seit 1969 ist er Mitglied des Prämonstratenserstifts in Schlägl und dort als Leiter der Musikseminare und Stiftskapellmeister tätig. Außerdem erstreckt sich seine Lehrtätigkeit auch auf Musikwissenschaft und Liturgiewissenschaft an der Universität Salzburg, Improvisation und Aufführungspraxis an der Musikuniversität Wien und die Landesmusikschule Schlägl, deren Leitung er inne hat. Als Sachverständiger betreut er Restaurierungen und Orgelneubauten im In- und Ausland. Außerdem ist er in Zusammenarbeit mit den Musikverlagen Doblinger und Helbling als wissenschaftlicher Betreuer und Herausgeber ("Dokumente zur Aufführungspraxis Alter Musik", "Diletto Musicale" u.a.) sowie als Juror bei Wettbewerben, Rezensent und Musikschriftsteller tätig. Seine Tätigkeiten als Organist und Dirigent vornehmlich Alter und Zeitgenössischer Musik führten ihn auf Konzertreisen durch ganz Europa. Er wirkte bei zahlreichen CD-Einspielungen und Rundfunkproduktionen mit und engagiert sich in Arbeitskreisen (Internationaler Arbeitskreis für Orgelfragen) und Kommissionen (Liturgische Kommision des Prämonstratenserordens).
Rupert Gottfried Frieberger erlag am 16. Oktober 2016 einem Krebsleiden, kurz nachdem anlässlich seines 40-jährigen Kapellmeisterjubiläums seine Missa festiva Plagensis beim Radiogottesdienst erklungen war.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1963 - 1969
1969 - 1976
1969 - 1976
1969 - 1976

Komposition

1969 - 1976

Chorleitung

1970 - 1975

Theologie, Musikwissenschaft: Mag.theol., Dr. theol., Dr.phil.

1974

Ewige Profeß

1975

Absolutorium

1975

Priesterweihe durch Bischof Dr. Zauner

1983

Promotion zum Dr. theol. summa cum laude

1993

Mag. art.

Katholische Theologie

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1969 - 2016

Stiftsorganist, ab 1976 auch Stiftskapellmeister und Cantor

1977 - 1981

Lehrbeauftragter

1978 - 2013

Erster Direktor der Landesmusikschule Schlägl

1980 - 1984

Lehrtätigkeit für Gregorianik und Liturgik

1981 - 2016

Lektor am Institut für Liturgiewissenschaft

1981 - 2016

Lektor für Paläographie, Neumenkunde und Musikgeschichte am Institut für Musikwissenschaft

1991

Gründung des Stiftschors "Cantoria Plagensis"

Lehrtätigkeit am Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1974

Orgelimprovisationswettbewerb, Haarlem: Erster Preis

1977

Erster Preis des Internationalen Orgelwettstreites

1982

Goldenes Verdienstzeichen der Republik für künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Tätigkeit

1982

Förderungspreis für Komposition

1987

Förderungspreis für Komposition

1988

Ehrenring der Gemeinde Schlägl

1990

Orden von Oranjen-Nassau: Ernennung zum Königlichen Ritter

1992

Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

1993

Landeskulturpreis

1994

Internationales Musikfestival in Sorø/Dänemark: Ehrenmitglied

1994

Stadt Rohrbach: Kulturpreis der Stadt

2004

Verleihung des Professorentitels

2011

Kulturmedaille des Landes Oberösterreich

Pressestimmen

17. August 2004

Rupert Gottfried Frieberger hat im Komponieren für große Räume Erfahrung - das ist eines von vielen Kennzeichen, die die neue große Messe "Missa Ad fontes" aufweist [...] Eine wahrhaft "große" Messe, die in ihrer Aussagekraft der Liturgie dient, ohne die Meisterschaft Friebergers zu einem "Gebrauchskomponisten" zu schmälern - im Gegenteil: Zuhörern wird die geistige Verwandtschaft zu Bruckner aufgefallen sein, die Frieberger als Dirigent nochmals ausreizte, wenn er den Motetten "Ave Maria" und "Tota pulchra es" von Bruckner zu einer zu Herzen gehenden Interpretation innerhalb des Gottesdienstes verhalf. 

 

25. Jänner 2000

Rupert Gottfried Frieberger, eine Personifizierung von Universalität in Sachen Musik aus dem Stift Schlägl, machte sich bereits in jungen Jahren auch als Orgelimprovisator einen Namen, wie der erste Preis beim internationalen Wettbewerb in Haarlem, Niederlande, ausweist (1974). Diese Kunst des gleichzeitigen Erfindens und Ausführens eines Musikstückes äußert sich in Schöpfungen des Augenblicks. Derartige Kostproben enthalten die beiden CDs "Improvisations in Concert" (Fabian Records CD 1712), von Frieberger souverän gespielt. Sie basieren auf unterschiedlichen thematischen Vorgaben, entstanden 1974 bis 1992 auf mehreren Orgeln im In- und Ausland und dokumentierten die nie erlahmende Phantasie, das abwechslungsreiche und originelle Spiel. 

Oberösterreichische Nachrichten 

 

13. September 1999

[...] und höchst eindrucksvoll die Uraufführung von Bruckner-Gedanken für großes Orchester und Orgel, die Rupert Gottfried Frieberger, Schlägls herausragender musikalischer Mentor, unter dem Titel "Etiam Super Cumque Absque A. B." kompositorisch gefasst hat. Variationsreich und machtvoll werden Themen aufgegriffen, von fast delikater Zurückhaltung der Orgelpart, bewältigt von Tibor Pazmany.

Kontakt, Links

Sprache:  Deutsch
Links: